Angebote zu "Dinner" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Disgraced
9,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Disgraced ist ein Theaterstück des US-amerikanischen Schriftstellers und Theaterschauspielers Ayad Akhtar, das 2013 mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet wurde, kam 2012 in Chicago zur Uraufführung. Seit 2016 ist das Theaterstück auch auf den deutschsprachigen Bühnen zu sehen und ist unter dem Namen "Geächtet" bekannt. "Geächtet" wurde in der Kritikerumfrage der Fachzeitschrift Theater heute zum "ausländischen Stück des Jahres 2016" gewählt.In seinem Drama diskutiert Ayad Akhtar anhand aufgeklärter Karrieristen im vermeintlich politisch korrekten Fahrwasser hochaktuelle, brennende Themen der US-amerikanischen Gesellschaft zwischen Patriot Act und Integration, alltäglichem Rassismus und Terrorismus.Über das Drama:Im wichtigsten Teil des Stückes geht es um ein Dinner auf der Upper East Side, bei dem Vertreter der wichtigsten New Yorker Minderheiten um einen Abendbrottisch versammelt sitzen. Isaac, ein typischer New Yorker Jude und seine Frau Jory, eine afroamerikanische Juristin und Kollegin von Amir Jory, soziale Aufsteigerin, die ein Kissinger-Zitat über ihrem Schreibtisch hängen hat, sind bei Amir und Emily zum Abendessen eingeladen. Amir Kapoor lebt den amerikanischen Traum: Der Sohn pakistanischer Einwanderer ist Anwalt und arbeitet in einer renommierten jüdischen Kanzlei in New York. Er trägt teure Hemden, genießt gutes Essen und wohnt in einem Loft in der Upper East Side von Manhattan. Emily, Amirs Ehefrau, eine aufstrebende Malerin, die durch die Kunst die islamische Kultur für sich entdeckt hat, ist die einzige weißhäutige, angelsächsische Protestantin.Man spricht über die Anwaltskanzlei, plant Emilys Ausstellung und bevor man noch beim Hauptgang angekommen ist, zeigt sich, dass eine aufgeklärte Lebensphilosophie nicht vor Vorurteilen und latentem Rassismus schützt...Diese Ausgabe enthält das Drama als Ganzschrift angereichert mit hilfreichen Annotationen vorwiegend in englischer Sprache. Eine Kurzbiographie Ayad Akhtars, ein Interview mitdem Autor, wichtige Hintergrundinformationen und ein thematisches Glossar sowie weitere Literaturempfehlungen runden das Angebot ab.Zum Einfach Englisch Unterrichtsmodell "Ayad Akhtar: Disgraced"

Anbieter: myToys
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Vogtland - 4*Hotel Alexandra - 2 Tage für 2 Per...
111,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Machen Sie den Valentinstag zu etwas ganz Besonderem und lassen Sie sich im familiengeführten 4*Hotel Alexandra in Plauen nach Herzenslust verwöhnen. Genießen Sie ein romantisches 4-Gang-Candle-Light-Dinner, entspannen Sie im großzügigen Wellnessbereich und gönnen Sie sich einfach mal Zeit zu Zweit. Plauen wurde berühmt durch die Plauener Spitze und hat das Flair einer historischen, aber auch modernen Stadt. Schlendern Sie durch die historische Altstadt und verweilen Sie in einem der Cafés oder Restaurants. Erleben Sie Kunst, Kultur und Natur und lassen Sie sich von der Lebendigkeit der Stadt mitreißen.

Anbieter: touriDat
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Buch - Nichts als die Nacht
10,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der erste Roman vom Autor des Weltbestsellers 'StonerDer erste Roman vom Autor des Weltbestsellers 'Stoner'Das Leben des jungen Arthur Maxley scheint beherrscht von Müßiggang und einem nie verwundenen Trauma aus der Kindheit. Einen Abend, eine Nacht lang folgen wir ihm, zunächst zu einem Dinner mit seinem Vater, den er viele Jahre nicht gesehen hat. Schuld und Scham lasten auf dieser Begegnung, deren abruptes Ende einen Vorgeschmack gibt auf das verheerende Finale dieser Nacht. Während Arthur sich von einer schönen Fremden verführen lässt, enthüllt sich seine existenzielle Not: Sein Begehren ist tiefer, als dass erotische oder sexuelle Erfüllung es befriedigen könnten."Die Intensität, die sich in den 160 Seiten verbirgt, ist förmlich mit Händen zu greifen und spricht von einer tiefen Sehnsucht nach dem Verstehen des eigenen Ich."Stefanie Rufle, booksection.de, Buch der Woche September 2017Williams, John John Edward Williams (1922 -1994) wuchs im Nordosten von Texas auf. Er besuchte das örtliche College und arbeitete dann als Journalist. 1942 meldete er sich widerstrebend, jedoch als Freiwilliger zu den United States Army Air Forces und schrieb in der Zeit seines Einsatzes in Burma seinen ersten Roman. Nach dem Krieg ging er nach Denver, 1950 Masterabschluss des Studiums Englische Literatur. Er erhielt zunächst einen Lehrauftrag an der Universität Missouri. 1954 kehrte er zurück an die Universität Denver, wo er bis zu seiner Emeritierung Creative Writing und Englische Literatur lehrte. Williams war vier Mal verheiratet und Vater von drei Kindern. Er verfasste fünf Romane (der letzte blieb unvollendet) und Poesie. John Williams wurde zu Lebzeiten zwar gelesen, erlangte aber keine Berühmtheit. Dank seiner Wiederentdeckung durch Edwin Frank, der 1999 die legendäre Reihe New York Book Review Classics begründete, zählt er heute weltweit zu den Ikonen der klassischen amerikanischen Moderne.Robben, BernhardBernhard Robben, geb. 1955, lebt in Brunne/Brandenburg und übersetzt aus dem Englischen, u. a. Salman Rushdie, Peter Carey, Ian McEwan, John Williams, Patricia Highsmith und Philip Roth. 2003 wurde er mit dem Übersetzerpreis der Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW ausgezeichnet, 2013 mit dem Ledig-Rowohlt-Preis für sein Lebenswerk geehrt.

Anbieter: yomonda
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Oberfranken - 3*Hotel Gondel - 4 Tage für 2 Per...
189,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Altenkunstadt, im wunderschönen Obermaintal, begrüßt Sie das 3-Sterne-Hotel Gondel. Umrahmt von sanften Höhen und ausgedehnten Waldbereichen bietet das Hotel den idealen Ausgangspunkt, um einen aktiven Urlaub in traumschöner Natur zu verbringen. Ob eine Floßfahrt auf dem Main, Ausritte, Golf oder Rad- und Wandertouren, der Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Das urige Hotel Gondel bildet derweil eine perfekte Insel der Ruhe, an der Sie sich entspannen und genießen können. Das ganze Haus zeichnet sich durch eine authentische, rustikale Atmosphäre aus – die Zimmer sind mit ausgesuchten Möbelstücken, teilweise antikem Mobiliar ausgestattet, sodass hier ein ganz besonderes Wohnambiente herrscht. Offene Holzbalkenkonstruktionen, rustikale Mauern und andere architektonische Details tragen Ihr Übriges zu dem eindrücklichen Gesamtbild bei. Besonders als Genussmensch kommen Sie im Hotel Gondel auf Ihre Kosten. Gleich drei Restaurants servieren Ihnen Gaumenfreuden der besonderen Art. Ob fränkische Köstlichkeiten, internationale Leckereien – oder der perfekte Rahmen für ein romantisches Candle-Light-Dinner: Im Hotel Gondel trägt der Genuss einen besonders hohen Stellenwert. Genießen Sie Ihren Aufenthalt inmitten von wunderschönen Rad- und Wanderwegen, Burgen und Schlössern und lernen Sie die Kultur- und Kunststädten wie Coburg, Bamberg, Kulmbach und Kronach kennen. Lassen Sie sich verzaubern und lassen Sie sich im gastfreundlichen Hotel Gondel verwöhnen.

Anbieter: touriDat
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Oberfranken - 3*Hotel Gondel - 5 Tage für 2 Per...
239,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Altenkunstadt, im wunderschönen Obermaintal, begrüßt Sie das 3-Sterne-Hotel Gondel. Umrahmt von sanften Höhen und ausgedehnten Waldbereichen bietet das Hotel den idealen Ausgangspunkt, um einen aktiven Urlaub in traumschöner Natur zu verbringen. Ob eine Floßfahrt auf dem Main, Ausritte, Golf oder Rad- und Wandertouren, der Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Das urige Hotel Gondel bildet derweil eine perfekte Insel der Ruhe, an der Sie sich entspannen und genießen können. Das ganze Haus zeichnet sich durch eine authentische, rustikale Atmosphäre aus – die Zimmer sind mit ausgesuchten Möbelstücken, teilweise antikem Mobiliar ausgestattet, sodass hier ein ganz besonderes Wohnambiente herrscht. Offene Holzbalkenkonstruktionen, rustikale Mauern und andere architektonische Details tragen Ihr Übriges zu dem eindrücklichen Gesamtbild bei. Besonders als Genussmensch kommen Sie im Hotel Gondel auf Ihre Kosten. Gleich drei Restaurants servieren Ihnen Gaumenfreuden der besonderen Art. Ob fränkische Köstlichkeiten, internationale Leckereien – oder der perfekte Rahmen für ein romantisches Candle-Light-Dinner: Im Hotel Gondel trägt der Genuss einen besonders hohen Stellenwert. Genießen Sie Ihren Aufenthalt inmitten von wunderschönen Rad- und Wanderwegen, Burgen und Schlössern und lernen Sie die Kultur- und Kunststädten wie Coburg, Bamberg, Kulmbach und Kronach kennen. Lassen Sie sich verzaubern und lassen Sie sich im gastfreundlichen Hotel Gondel verwöhnen.

Anbieter: touriDat
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Showtime in Berlin: 4* Superior Hotel mit Las V...
259,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im Estrel Hotel Berlin Das Estrel Berlin ist Deutschlands größtes Hotel: 1.125 Zimmer und Suiten, vier Restaurants, drei Bars, ein Sommergarten mit eigenem Bootsanleger sowie ein moderner Wellness- und Fitness-Bereich gehören zum Angebot. Trotz der Größe schafft es das Estrel ein vor allem persönliches Hotel zu sein. Hier befinden sich nationale und internationale Restaurants: Italienische Küche im Portofino, traditionell deutsche Küche in der Estrel Stube und erstklassige Steaks im Restaurant Grill. Ob Frühstück, Mittagessen, Kuchenbuffet oder Candle-Light-Dinner – erstklassiger, persönlicher Service im passenden Ambiente laden zum Genießen ein. Die Standardzimmer bieten großzügige 27 qm Wohnfläche und sind mit einem komfortablen Bad ausgestattet. Unverwechselbar ist die Atmosphäre in den Zimmern auch durch die vielen Original-Kunstwerke russischer Künstler und Antiquitäten aus dem Privatbesitz des Estrel-Inhabers Ekkehard Streletzki. In den warmen Monaten lädt der Sommergarten, direkt am Wasser gelegen, zur Berliner Currywurst oder Boulette mit einer Berliner Molle zu stimmungsvollen Abenden ein. Lassen Sie sich anschließend im 400 qm großen Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Dampfsauna, Erlebnisduschen, Eisbrunnen und einem lichtdurchfluteten Ruheraum willkommen heißen. Ein umfangreiches Massage-Programm und eine Snack- und Getränkebar runden das Angebot ab (gegen Gebühr). Berlin: Stadt voller Leben Berlin ist eine Stadt für alle Sinne - eine Stadt der Sehenswürdigkeiten, der Kultur und Kunst, der Architektur und der Landschaften. Tolerant, offen für neue Wege und in vielerlei Hinsicht Avantgarde, so zeigt sich Berlin besonders in Bezug auf das kulturelle Leben. Mit über 150 Konzerthäusern, Theatern und Bühnen, drei Opernhäusern, zahllosen Kinos und rund 170 Museen und Sammlungen bietet Berlin heute eine Vielfalt wie kaum eine andere Stadt. Weltweit berühmt ist Berlin auch für sein brodelndes Nachtleben mit über zweihundert Clubs sowie unzähligen Bars, Cafés und Kneipen. Da es keine Sperrstunde gibt, schließen die meisten Etablissements erst in den frühen Morgenstunden - wenn überhaupt. Berlin ist auch zum Shopping erste Klasse. Neben der bekannten Friedrichstraße und dem berühmten Kurfürstendamm mit vielen Markengeschäften und dem KaDeWe finden Sie in den einzelnen Stadtteilen Berlins feine und schöne aber auch ausgefallene Boutiquen und Geschäfte.

Anbieter: Animod
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Showtime in Berlin: 4* Superior Hotel mit Las V...
359,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im Estrel Hotel Berlin Das Estrel Berlin ist Deutschlands größtes Hotel: 1.125 Zimmer und Suiten, vier Restaurants, drei Bars, ein Sommergarten mit eigenem Bootsanleger sowie ein moderner Wellness- und Fitness-Bereich gehören zum Angebot. Trotz der Größe schafft es das Estrel ein vor allem persönliches Hotel zu sein. Hier befinden sich nationale und internationale Restaurants: Italienische Küche im Portofino, traditionell deutsche Küche in der Estrel Stube und erstklassige Steaks im Restaurant Grill. Ob Frühstück, Mittagessen, Kuchenbuffet oder Candle-Light-Dinner – erstklassiger, persönlicher Service im passenden Ambiente laden zum Genießen ein. Die Standardzimmer bieten großzügige 27 qm Wohnfläche und sind mit einem komfortablen Bad ausgestattet. Unverwechselbar ist die Atmosphäre in den Zimmern auch durch die vielen Original-Kunstwerke russischer Künstler und Antiquitäten aus dem Privatbesitz des Estrel-Inhabers Ekkehard Streletzki. In den warmen Monaten lädt der Sommergarten, direkt am Wasser gelegen, zur Berliner Currywurst oder Boulette mit einer Berliner Molle zu stimmungsvollen Abenden ein. Lassen Sie sich anschließend im 400 qm großen Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Dampfsauna, Erlebnisduschen, Eisbrunnen und einem lichtdurchfluteten Ruheraum willkommen heißen. Ein umfangreiches Massage-Programm und eine Snack- und Getränkebar runden das Angebot ab (gegen Gebühr). Berlin: Stadt voller Leben Berlin ist eine Stadt für alle Sinne - eine Stadt der Sehenswürdigkeiten, der Kultur und Kunst, der Architektur und der Landschaften. Tolerant, offen für neue Wege und in vielerlei Hinsicht Avantgarde, so zeigt sich Berlin besonders in Bezug auf das kulturelle Leben. Mit über 150 Konzerthäusern, Theatern und Bühnen, drei Opernhäusern, zahllosen Kinos und rund 170 Museen und Sammlungen bietet Berlin heute eine Vielfalt wie kaum eine andere Stadt. Weltweit berühmt ist Berlin auch für sein brodelndes Nachtleben mit über zweihundert Clubs sowie unzähligen Bars, Cafés und Kneipen. Da es keine Sperrstunde gibt, schließen die meisten Etablissements erst in den frühen Morgenstunden - wenn überhaupt. Berlin ist auch zum Shopping erste Klasse. Neben der bekannten Friedrichstraße und dem berühmten Kurfürstendamm mit vielen Markengeschäften und dem KaDeWe finden Sie in den einzelnen Stadtteilen Berlins feine und schöne aber auch ausgefallene Boutiquen und Geschäfte.

Anbieter: Animod
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Showtime in Berlin: 4* Superior Hotel mit Las V...
449,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im Estrel Hotel Berlin Das Estrel Berlin ist Deutschlands größtes Hotel: 1.125 Zimmer und Suiten, vier Restaurants, drei Bars, ein Sommergarten mit eigenem Bootsanleger sowie ein moderner Wellness- und Fitness-Bereich gehören zum Angebot. Trotz der Größe schafft es das Estrel ein vor allem persönliches Hotel zu sein. Hier befinden sich nationale und internationale Restaurants: Italienische Küche im Portofino, traditionell deutsche Küche in der Estrel Stube und erstklassige Steaks im Restaurant Grill. Ob Frühstück, Mittagessen, Kuchenbuffet oder Candle-Light-Dinner – erstklassiger, persönlicher Service im passenden Ambiente laden zum Genießen ein. Die Standardzimmer bieten großzügige 27 qm Wohnfläche und sind mit einem komfortablen Bad ausgestattet. Unverwechselbar ist die Atmosphäre in den Zimmern auch durch die vielen Original-Kunstwerke russischer Künstler und Antiquitäten aus dem Privatbesitz des Estrel-Inhabers Ekkehard Streletzki. In den warmen Monaten lädt der Sommergarten, direkt am Wasser gelegen, zur Berliner Currywurst oder Boulette mit einer Berliner Molle zu stimmungsvollen Abenden ein. Lassen Sie sich anschließend im 400 qm großen Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Dampfsauna, Erlebnisduschen, Eisbrunnen und einem lichtdurchfluteten Ruheraum willkommen heißen. Ein umfangreiches Massage-Programm und eine Snack- und Getränkebar runden das Angebot ab (gegen Gebühr). Berlin: Stadt voller Leben Berlin ist eine Stadt für alle Sinne - eine Stadt der Sehenswürdigkeiten, der Kultur und Kunst, der Architektur und der Landschaften. Tolerant, offen für neue Wege und in vielerlei Hinsicht Avantgarde, so zeigt sich Berlin besonders in Bezug auf das kulturelle Leben. Mit über 150 Konzerthäusern, Theatern und Bühnen, drei Opernhäusern, zahllosen Kinos und rund 170 Museen und Sammlungen bietet Berlin heute eine Vielfalt wie kaum eine andere Stadt. Weltweit berühmt ist Berlin auch für sein brodelndes Nachtleben mit über zweihundert Clubs sowie unzähligen Bars, Cafés und Kneipen. Da es keine Sperrstunde gibt, schließen die meisten Etablissements erst in den frühen Morgenstunden - wenn überhaupt. Berlin ist auch zum Shopping erste Klasse. Neben der bekannten Friedrichstraße und dem berühmten Kurfürstendamm mit vielen Markengeschäften und dem KaDeWe finden Sie in den einzelnen Stadtteilen Berlins feine und schöne aber auch ausgefallene Boutiquen und Geschäfte.

Anbieter: Animod
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Romantisches Wochenende zwischen Heidelberg und...
219,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Theater, Kultur und mehr im Best Western Plus Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum, Wiesloch Das Hotel besticht neben all seinen anderen Vorteilen vor allem durch sein abwechslungsreiches Kulturprogramm. Das Angebot umfasst alle Sparten von Theater, klassischer Musik, Operette, Musical bis hin zu namhaften Comedians. Hier spielen Tourneetheater mit renommierten, aus Kino und Fernsehen bekannten Darstellern ebenso wie Orchester und Solisten von Weltniveau. Der Küchenchef heißt Sie willkommen: Genießen Sie die Vielfalt und erleben Sie kulinarische Sternstunden im südlichen Flair. Ob vielfältiges Frühstücksangebot oder Spezialitätenbuffet, Candlelight Dinner oder Geburtstagsmenü – lassen Sie sich im Restaurant PREMIERE vom Küchenchef Reinhold Jäger und seiner Crew verwöhnen. Als Geheimtipp hat sich das Haus bei Weinliebhabern etabliert. Regelmäßige Weindegustationen mit namhaften Winzern der Region ermöglichen Weinliebhabern Einblicke in die exzellenten Weine der Weinbauregion. Die hellen, geräumigen Zimmer bieten Komfort eines 4-Sterne-Hotels. Hier werden Sie sich wohl fühlen! Saunabesucher genießen die einmalige Aussicht durch die Panorama-Sauna, die auf dem Dach des Hauses gebaut wurde. Der Blick über Wieslochs Weinberge ist atemberaubend und als krönender Abschluss eines anstrengenden Arbeitstages kann der Gast sogar den Sonnenuntergang genießen. Außerdem: Erlebnisdusche und ein schöner moderner Ruheraum. Beachten Sie, dass die Nutzung vom Wellnessbereich nicht im Preis inkludiert ist. Den hoteleigenen Aktivraum können Sie kostenfrei nutzen. In der Weinstadt Wiesloch sind Sie richtig! Genießen Sie die schöne Kurpfalz. Ein Joggingpfad und viele Wanderwege beginnen direkt gegenüber vom Hotel und der Verleih von Fahrrädern ist kostenfrei. Ansonsten sollten Sie hier unbedingt die leckeren Weine probieren. Der in Wiesloch ansässige Winzerkeller Südliche Bergstraße/Kraichgau ist der zweitgrößte Winzerkeller in Baden-Württemberg. Die feinen Jahrgänge sind weit über die Grenzen des Landes bekannt und geschätzt. Übrigens finden Sie auch die erste Tankstelle der Welt in der Wieslocher Altstadt. Und das kam so: Für die ganz frühen Automobilisten war natürlich noch kein Tankstellennetz vorhanden. Bertha Benz erstand deshalb anlässlich ihrer historischen Fernfahrt im Jahre 1888 von Mannheim über Wiesloch nach Pforzheim (2 1/2 Jahre nach der Erfindung des benzingetriebenen Automobils) ihren Treibstoff, damals "Ligroin" genannt und aus der Kohlevergasung gewonnen, dort, wo er erhältlich war, nämlich in einer Apotheke. Somit wurde die neue Handelsform "Tankstelle" geboren, an deren Wiege die Stadt-Apotheke Wiesloch stand. Ach ja, und sollte Sie jemand mit, "Unn, wie dann?" anreden, heißt das nichts anderes wie "Guten Tag, geht es gut?" und Sie wissen: so klingt die Kurpfalz, hier bin ich richtig!

Anbieter: Animod
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot