Angebote zu "Darm" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Darm activ Pulver 400 g Pulver
Angebot
17,84 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Darm activ ist ein Präparat zur diätetischen Behandlung von Verstopfung. Es zeichnet sich durch ein mikrobiologisches Wirkprinzip aus, das die Verstopfung auf sanfte, natürliche Weise bekämpft. Darm activ Dr. Wolz ist ein nicht quellendes Ballaststoffprodukt mit prebiotisch wirkenden Inhaltsstoffen und 4 verschiedenen Milchsäurebakterien-Kulturen (Lactobacillus acidophilus, Bifidobacterium longum, Bifidobacterium infantis, Lactobacillus casei). Die prebiotischen Inhaltsstoffe werden nicht verdaut, sondern gelangen unverdaut in den Dickdarm. Dort erst werden sie durch die Dickdarm-Bakterienflora abgebaut und das Wachstum der Bakterienflora, insbesondere der Bifidus- und Lactobacillen-Flora, wird angeregt. Untersuchungen zeigen, dass die Anzahl der Bifidusbakterien deutlich ansteigt. Die dabei erwünschten Stoffwechselprodukte der Darmflora regen die Bewegungen des Dickdarms an und beseitigen die Verstopfung. Darm activ Dr. Wolz unterstützt also diätetisch die Verdauung reguliert den Stuhlgang und wirkt Darmträgheit auf mikrobiologische Art und Weise entgegen. Darm activ Dr. Wolz wirkt: Durch einen hohen Ballaststoffgehalt von Inulin. Prebiotika – Der Ballaststoff Inulin wird vom Körper im Dünndarm nicht verdaut, sondern gelangt in den Dickdarm, wo er den Darmbakterien z.B. den Bifidobakterien als natürlicher Nährstoff dient und somit auch zur Vermehrung der Bifidoflora beiträgt. Probiotika – Durch das vermehrte Nährstoffangebot und die Zufuhr der Milchsäurebakterien-Kulturen wird die mikrobiologische Aktivität der Darmflora auf natürliche Weise angeregt und der Dickdarm kann sich nun schneller und leichter entleeren. Besonders bei älteren Menschen ist der Anteil der Bifidoflora im Darm verringert, daher enthält Darm activ Dr. Wolz unter anderem 2 verschiedene Bifidus-Stämme. Zutaten: Inulin 78,9 %, Lactulose (enthält Laktose) 21 %, Milchsäurebakterien 0,1 % Zusammensetzung: Nährwerte Pro 400 g Pro 100 g Brennwert 1.019 kJ (248 kcal) 193 kJ (47 kcal) Eiweiß 0 g 0 g Kohlenhydrate 27 g 5,0 g Fett 0 g 0 g Ballaststoffe 71 g 14 g Verzehrempfehlung: Darm activ Dr. Wolz ist ein lösliches, nicht quellendes Ballaststoffprodukt, das in kalte Getränke (z.B. ein Glas Wasser ohne Kohlensäure) oder auch weiche, kalte Speisen eingerührt werden kann. Aufgrund des mikrobiologischen Wirkprinzips sollte der Verzehr von Darm activ Dr. Wolz langsam gesteigert werden. Fangen Sie mit einem Messlöffel (ca. 6 g) an und steigern Sie individuell die Tagesmenge, z.B. jede Woche einen Löffel mehr, bis Sie die optimale Wirkung spüren. Die Tagesempfehlung sind 3 gestrichene Messlöffel (= 19 g), die Sie in 200 ml Flüssigkeit Ihrer Wahl oder 200 g weiche Speisen geben und dabei gut verrühren bis sich das Pulver gelöst hat. Eine zu schnelle Steigerung kann zu Blähungen führen, da sich die Dickdarmflora noch nicht an Darm activ Dr. Wolz angepasst hat. Hinweise: Bei Darm activ Dr. Wolz handelt es sich um eine ergänzende bilanzierte Diät und diese ist nicht zur ausschliesslichen Ernährung bestimmt. Darm activ Dr. Wolz darf nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden. Nettofüllmenge: 1 Dose = 400 g Pulver Hersteller: © Dr.Wolz Zell GmbH Marienthaler Str.3 65366 Geisenheim

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Centrum® DARMFLORA FOKUS Direktgranulat
25,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Wirkstoffe Bakterienkulturen Bifidobacterium BB-12-Kultur 1.000.000.000 KEIME Lactobacillus rhamnosus GG-Kultur, gefriergetrocknet 1.000.000.000 KEIME Thiamin nitrat Thiamin 0,32 MG Thiaminium-Kation 0,28 MG Pyridoxin hydrochlorid Pyridoxin 0,41 MG weitere Informationen Unser Darm übernimmt eine ganze Reihe von Aufgaben im Körper. Gerät er aus dem Gleichgewicht, sind entsprechend viele Bereiche des Wohlbefindens und der Gesundheit betroffen. Hören Sie darum auf Ihren Bauch und sorgen Sie für einen ausgeglichenen Darm.  Centrum® FOKUS DARMFLORA Direktgranulat enthält die wertvollen Milchsäurebakterienstämme BB-12® (Bifidobakterien) und LGG® (Laktobazillen). Diese siedeln sich in der Darmflora an und sorgen für einen Darm in Balance. Inhaltsstoffe: Laktosefrei Glutenfrei Gelatinefrei Für Vegetarier geeignet Anwendungsempfehlung Dosierung Für Erwachsene 1 Sachet pro Tag. Anwendungshinweise Den Sachetinhalt direkt in den Mund geben. Vorzugsweise morgens auf nüchternen Magen regelmäßig einnehmen. Mit Himbeer-Orange-Geschmack Inhaltsstoffe Wirkstoffe Bakterienkulturen Bifidobacterium BB-12-Kultur 1.000.000.000 KEIME Lactobacillus rhamnosus GG-Kultur, gefriergetrocknet 1.000.000.000 KEIME Thiamin nitrat Thiamin 0,32 MG Thiaminium-Kation 0,28 MG Pyridoxin hydrochlorid Pyridoxin 0,41 MG Inhaltsstoffe Xylitol Isomalt Cellulose Speisefettsäuren, Magnesiumsalze Siliciumdioxid Saccharose Apfelsinen-Aroma Himbeer-Aroma Kokosöl Palmöl

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Lactobiogen® Kinder Beutel 30 St Beutel
Aktuell
28,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Lactobiogen® Kinder ist ein Probiotikum zur Unterstützung der natürlichen Darmflora. Es enthält 2 ausgesuchte Milchsäurebakterienstämme in hoher Konzentration (6 x 109 vermehrungsfähige milchsäurebildende Bakterien/Portionsbeutel). Die Kombination von Bifidobacterium BB-12 und Streptococcus thermophilus TH-4 unterstützt die körpereigene natürliche Abwehr des Kindes, denn der Darm profitiert gleich mehrfach: Förderung der physiologischen Darmflora Unterstützung der Verdauung Natürlicher Schutz gegenüber unerwünschten Keimen Stabilisierung der körpereigenen Immunabwehr Auch bei Milch- und Laktoseunverträglichkeit geeignet Lactobiogen® Kinder ist frei von Laktose, Gluten, Hefe, Aromastoffen und Konservierungsmitteln. Verzehrsempfehlung: 1-2 x täglich den Inhalt von einem Portionsbeutel mit etwa 1/2 Glas (100 ml) Flüssigkeit (ohne Kohlensäure) auflösen und trinken lassen. Um das Immunorgan Darm wirkungsvoll zu unterstützen, kann es erforderlich sein, die Darmschleimhaut zu stärken, denn eine natürliche Bakterienflora kann sich nur auf einer gesunden Schleimhaut einstellen. Zur Therapie der Schleimhäute erfahren Sie mehr unter Colibiogen oder Synerga und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Aufbewahrungshinweis: Lactobiogen® Kinder muss nicht gekühlt werden und sollte bei Raumtemperatur aufbewahrt werden. 2 ausgesuchte Bakterienstämme Mit probiotischer Wirkung In hoher Anzahl von 6 x 10 KBE/Kapsel Im praktischen Portionsbeutel (Stick) Zutaten: Mannitol, Inulin, 2 Kulturen probiotischer Bakterienstämme (6 x 109 vermehrungsfähige milchsäurebildende Bakterien pro Portionsbeutel): Bifidobacterium BB-12 (2 %), Streptococcus thermophilus TH (0,5 %), Siliziumdioxid Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte: pro Portionsbeutel: Brennwert 2,14 kcal / 8,954 kJ Kohlenhydrate 71 g Eiweiß 1 g Fett < 0,1 g Verzehrempfehlung: 1–2 x täglich den Inhalt eines Portionsbeutels mit etwa 1/2 Glas (100 ml) Flüssigkeit (ohne Kohlensäure) auflösen und trinken lassen. Optimal ist die Einnahme morgens ca. 15 Minuten vor dem Frühstück. Hinweis: Die angegebene Tagesverzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Nach dem Öffnen innerhalb von 3 Monaten aufbrauchen. Nettofüllmenge: 30 g Hersteller: Laves-Arzneimittel GmbH Barbarastraße 14 30952 Ronnenberg

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
SYMBIOLACT pur Nahrungsergänzungsmittel Pulver
35,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete SymbioLact pur ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das zwei unterschiedliche Arten probiotischer Milchsäurebakterien mit sehr hoher mikrobiologischer Aktivität enthält. Diese Bakterien spielen einewichtige ernährungsphysiologisceh Rolle. So produzieren sie unterschiedliche Vitamine, die von unserem Körper aufgenommen und weiterverarbeitet werden können. Neben den Vitaminen geben sie Milchsäurean den Darm ab und säuern so das Darmmilieu an. Das saure Milieu dient wiederum anderen nützlichen Bakterien zur Herstellung wertvoller kurzkettiger Fettsäuren, die von den Zellen des Darmsresorbiert werden können und so dazu beitragen, dass der Darm seine Funktionstüchtigkeit erhält. So decken diese Zellen des Darms, die für die Aufnahme der Nährstoffe aus dem Darm ins Körperinnereverantwortlich sind, zu ca. 80 % ihren Energiehaushalt über kurzkettige Fettsäuren, die von der Darmflora gebildet werden. Die Verdauung wird unterstützt und die Darmtätigkeit angeregt.Durch diebesondere Auwswahl der probiotischen Bakterien fördert Symbiolact pur die Darmflora sowohl in den oberen (Dünndarm) als auch unteren (Dickdarm) Darmabschnitten des Verdauungstraktes. Wirkstoffe Milchsäurebakterienkultur 10.000.000.000 KEIME Lactobacillus acidophilus LA-5-Kultur Bifidobacterium animalis ssp. lactis BB-12 Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise 1-2 x tgälich den inhalt eines Beutels in ein Glas Wasser (100 ml) einrühren und zu den Mahlzeiten trinken.Säuglinge und Kleinkinder: 1 x täglich den inhalt eines Beutels in lauwarmen Tee oder Breieinrühren und zuführen. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Milchsäurebakterienkultur 10.000.000.000 KEIME Lactobacillus acidophilus LA-5-Kultur Bifidobacterium animalis ssp. lactis BB-12 Inhaltsstoffe Maltodextrin Inulin Siliciumdioxid Biotin Hinweise Hinweise Fruchtsäfte sind für die Herstellung des Getränks nicht geeignet.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Kijimea® Basis 10 28X3 g Pulver
Empfehlung
47,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Kijimea® Basis 10 ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das zehn ausgewählte Mikrokulturen enthält, die in der natürlichen Darmflora des Menschen vorkommen und den Darm besiedeln können. Anwendungsgebiet Mit 70% der antikörperproduzierenden Zellen spielt der Darm eine Schlüsselrolle bei der Gesundheit des gesamten Körpers. Eine gesunde Darmflora ist die Voraussetzung, dass der Darm diese Funktion ausüben kann, jedoch kann diese häufig gestört oder geschädigt sein. Ursache dafür können beispielsweise Antibiotika-Kuren oder lange Krankheiten sein, aber auch Umwelteinfl üsse wie Stress oder falsche Ernährung. In solchen Fällen ist es essentiell, dieses Gleichgewicht wiederherzustellen. Aus diesem Grund wurde Kijimea® Basis 10 entwickelt. Wirkweise Im Darm des Menschen befindet sich eine breite Diversität (Artenvielfalt) an Mikroorganismen. Diese Artenvielfalt ist für das Wohlbefinden des Menschen besonders wichtig, denn jeder Mikroorganismus erfüllt im Darm eine spezifische Aufgabe. Fehlen wichtige Kulturen, gerät die Darmflora aus dem Gleichgewicht. Die Folge: Unsere Gesundheit leidet. Genau hier setzt Kijimea® Basis 10 an: Kijimea® Basis 10 enthält eine einzigartige Kombination aus 10 ausgewählten Mikrokulturen, die in der natürlichen Darmflora des Menschen vorkommen und den Darm besiedeln können. Verträglichkeit Es sind keine Nebenwirkungen beim Verzehr von Kijimea® Basis 10 bekannt. Kijimea® Basis 10 ist laktose- und glutenfrei. Zutaten: Maltodextrin, Lactobacillus paracasei LPC00, Lactobacillus plantarum LP09, Lactobacillus rhamnosus LR06, Lactobacillus salivarius CRL1328, Lactobacillus acidophilus LA02, Lactobacillus bulgaricus LDB01, Lactobacillus casei LC03, Bifi dobacterium bifi dum BB01, Bifi dobacterium breve BR03, Lactobacillus reuteri LRE02 Zusammensetzung: Zusammensetzung Pro Tagesportion (1 Stick) Mikrokulturen Lactobacillus paracasei, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus rhamnosus, Lactobacillus salivarius, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus bulgaricus, Lactobacillus casei, Bifi dobacterium bifi dum, Bifi dobacterium breve, Lactobacillus reuteri 5,5 x 10 KBE** *NRV = Nährstoff bezugswerte gemäß EU-Verordnung 1169/2011 2KBE = koloniebildende Einheiten. Verzehrempfehlung Einen Stick Kijimea® Basis 10 täglich in kalter Flüssigkeit ohne Kohlensäure (z. B. Joghurt, Wasser, Saft) eingerührt verzehren. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte Kijimea® Basis 10 für mindestens 4 Wochen verzehrt werden. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 28 Sticks = 56 g Hersteller: PharmaFGP GmbH Am Haag 14 D-82166 Gräfelfing

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Innovall® RDS
17,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Enthält einen spezifischen, im menschlichen Darm vermehrungsfähigen Bakterienstamm zum Ausgleich der Dysbalance des Mikrobioms bei Reizdarmsyndrom. Die speziell für diesen besonderen Anwendungsbereich ausgewählte Bakterien-kultur ist in angemessen hoher Dosierung enthalten, um das gastrointestinale Mikrobiom und damit auch die Symptome bei Reizdarmsyndrom positiv zu beeinflussen. Dies ist durch klinische Daten belegt. Zutaten: Kartoffelstärke; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle); Lactobacillus plantarum 299v**; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren. Nährwertangaben pro 1 Kapsel (= Tagesportion) pro 100 g Energie 7 kJ/ 2kcal 1631 kJ/ 390 kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g 0,0 g 1,6 g 1,3 g Kohlenhydrate davon Zucker 0,0 g 0,0 g 89 g 0,9 g Eiweiß*

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Dasym-Pascoe® Pulver 50X2 g Pulver
Empfehlung
17,16 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Dasym-Pascoe® Die Vorteile von Dasym im Überblick: Nahrungsergänzungsmittel mit lebenden Milchsäurebakterienkulturen: Lactobacillus acidophilus und Bifidobacterium bifidum glutenfrei, ohne Aroma, Farb- und Konservierungsmittel für Schwangere und Stillende geeignet in praktischen Portionsbeuteln Dasym-Pascoe® enthält lebende Kulturen der Milchsäure bildenden Bakterien Lactobacillus acidophilus und Bifidobacterium bifidum. Bei regelmäßigem Verzehr dieses Produktes werden sich die darin enthaltenen Bakterien Lactobacillus acidophilus und Bifidobacterium bifidum verstärkt im Darm ansiedeln. Zutaten: Milchzucker (Laktose) , Kulturen Milchsäure bildender Bakterien (Lactobacillus acidophilus und Bifi dobacterium).Aufgrund der enthaltenen Milchsäure bildenden Bakterien können im Pulver unter Umständen gelbe Punkte sichtbar sein. Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte: pro Tagesverzehrsempfehlung (1 Portionsbeutl = 2 g Pulver) Milchsäure bildende Bakterien* 2 x 10^7 KBE** *Lactobacillus acidophilus, Bifi dobacterium bifidum, **Koloniebildende Einheiten Verzehrempfehlung: Täglich den Inhalt eines Portionsbeutels in ein Glas Milch oder Wasser einrühren und trinken. Die angegebene, empfohlene tägliche Verzehrsmenge nicht überschreiten. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 50 Beutel (100g) Hersteller: Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH Schiffenberger Weg 55 D-35394 Giessen

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Innovall® RDS
38,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Enthält einen spezifischen, im menschlichen Darm vermehrungsfähigen Bakterienstamm zum Ausgleich der Dysbalance des Mikrobioms bei Reizdarmsyndrom. Die speziell für diesen besonderen Anwendungsbereich ausgewählte Bakterien-kultur ist in angemessen hoher Dosierung enthalten, um das gastrointestinale Mikrobiom und damit auch die Symptome bei Reizdarmsyndrom positiv zu beeinflussen. Dies ist durch klinische Daten belegt. Zutaten: Kartoffelstärke; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle); Lactobacillus plantarum 299v**; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren. Nährwertangaben pro 1 Kapsel (= Tagesportion) pro 100 g Energie 7 kJ/ 2kcal 1631 kJ/ 390 kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g 0,0 g 1,6 g 1,3 g Kohlenhydrate davon Zucker 0,0 g 0,0 g 89 g 0,9 g Eiweiß*

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Darmflora plus select intens 40 St Kapseln
Aktuell
19,57 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Darmflora plus® select intens Dr. Wolz enthält 18 selektierte Milchsäurebakterienkulturen in einer Konzentration von 100 Milliarden Milchsäurebakterien pro Tagesportion und B-Vitamine. Die Milchsäurebakterien sind besonders geschützt gegen Magen- und Gallensäure. Darmflora plus select intens Dr. Wolz ist ein speziell für die Förderung einer gesunden Darmschleimhaut entwickeltes Präparat. Die selektierten Kulturen kommen natürlicherweise in den unterschiedlichen Darmabschnitten des menschlichen Körpers vor und unterstützen hier die physiologische Darmflora in ihren Aufgaben sinnvoll. Die enthaltenen B-Vitamine fördern die Darmschleimhaut und das Immunystem. Hochdosiert: 100 Milliarden (=100 x109) besonders geschützte lebende Milchsäurebakterien pro Tag 18 Kulturen: Lactobacillus acidophilus, Lactococcus lactis, Bifidobacterium lactis, Lactobacillus salivarius, Lactobacillus reuteri, Lactobacillus delbrueckii subsp. bulgaricus, Bifidobacterium breve, Lactobacillus gasseri, Lactobacillus fermentum, Lactobacillus rhamnosus, Bifidobacterium longum, Bifidobacterium infantis, Lactobacillus brevis, Streptococcus thermophilus, Lactobacillus paracasei, Lactobacillus casei, Lactobacillus plantarum, Bifidobacterium bifidum Die Milchsäurebakterien sind besonders geschützt gegen Magen- und Gallensäure, damit sie unbeschadet im Darm ankommen. Sie sind auch vor Temperatureinflüssen geschützt, müssen nicht gekühlt werden und sind daher auch gut für die Reise geeignet. für eine gesunde Darmschleimhaut Während und nach Antibiotika-Therapie fördert die normale Funktion des Immunsystems aktive Inhaltsstoffe: Eine Kapsel enthält 18 probiotische Kulturen in einer Konzentration von ca. 25 Milliarden Milchsäurebakterien sowie die Vitamine B1, B2, B6, B12, Biotin und Folsäure. Vier Kapseln enthalten 100 Milliarden Milchsäurebakterien sowie 1,1 mg Vitamin B1, 1,4 mg Vitamin B2, 1,4 mg Vitamin B6, 2,5 µg Vitamin B12, 50 µg Biotin und 200µg Folsäure. Frei von Gelatine, Gluten, Milcheiweiß, Lactose, Fructose, Histamin und Farbstoffen. Vegan. Enthält keine histaminbildenden Bakterienstämme. Die enthaltenen Milchsäurebakterien enthalten keine Gene, die eine Bildung von Histamin begünstigen. Inhalt: 40 Kapseln Verzehrempfehlung: Tagesmenge 4 Kapseln. Je 2 Kapseln morgens und abends zu einer Mahlzeit mit Flüssigkeit. Im Dauergebrauch kann die Tagesmenge auf 1-2 Kapseln reduziert werden. Kinder zwischen 2 und 10 Jahren die halbe Menge. Die Kapseln können bei Bedarf durch Auseinanderziehen geöffnet werden. Während der Antibiotikum-Therapie sollte Darmflora plus select intens mit einem möglichst großen Zeitabstand zu dem Antibiotikum eingenommen werden. Tipp: Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig für die Gesundheit.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
INFECTODIARRSTOP LGG Pulver z.Herst.e.Susp.z.Einn.
13,39 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Durchfälle Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Durchfälle, die mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhungen einhergehen, auftreten. Wirkstoffe 4,65 g Pulver = 1 Beutel enth.: Lactobacillus rhamnosus GG-Kultur, gefriergetrocknet mindestens 25 mg Lactobacillus rhamnosus GG-Kultur, gefriergetrocknet mindestens 5000000000 Keime Kaliumchlorid 300 mg Kalium-Ion 157,34 mg Natriumcitrat-2-Wasser 840 mg Natriumchlorid 200 mg Natrium-Ion 276 mg Glucose-1-Wasser 1970 mg Glucose 1281 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Vorsicht bei Allergie gegen Ascorbinsäure (Vitamin C)! Aspartam/Phenylalanin kann schädlich sein für Patienten mit Phenylketonurie. Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Bei leichtem Durchfall: Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt 1 Beutel 1-2 Beutel pro Tag Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren verteilt über den Tag 1 Beutel 2-3 Beutel pro Tag Kinder von 2-6 Jahren verteilt über den Tag Bei mittelschwerem und schwerem Durchfall: Für Kinder wird das Arzneimittel entsprechend dem Körpergewicht dosiert. Lassen Sie sich dazu von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten. Achten Sie auf einen ausreichenden Ersatz von Flüssigkeit, vor allem bei Kindern. Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Trinken Sie das Arzneimittel nach Auflösen bzw. nach Zerfallenlassen in Wasser (z.B. ein Glas). Das Arzneimittel darf nicht in Tee, Fruchtsäften, heissen oder alkoholischen Getränken aufgelöst werden, da die Wirksamkeit des Arzneimittels dann nicht mehr gewährleistet ist. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 2 Tage anwenden. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels? Das Arzneimittel besteht aus einer Wirkstoffkombination. Es enthält ein Gemisch aus Salzen (sog. Elektrolyte) und Zucker in einem Mischungsverhältnis, in dem die einzelnen Bestandteile vom Körper optimal aufgenommen werden können. Durch den Zucker werden die Salze verstärkt aufgenommen, durch das enthaltene Citrat wird das Stoffwechselgleichgewicht im Körper zwischen sauer und basisch aufrechterhalten. Dadurch können Salzverluste, die bei akutem Durchfall entstehen, wieder ausgeglichen werden. Bei der Aufnahme der Salze aus dem Darm in den Organismus folgt den Salzen auch Wasser, wodurch zusätzlich den z.T. massiven Flüssigkeitsverlusten bei einer Durchfallerkrankung entgegengewirkt werden kann. Ausserdem enthält das Arzneimittel Milchsäurebakterien (Lactobacillus rhamnosus). Die Schleimhäute des Menschen sind in gesundem Zustand mit verschiedenen Bakterienarten besiedelt. Milchsäurebakterien, dazu gehört auch der Lactobacillus, zählen zu den wichtigsten Bewohnern des Dünndarmbereichs. Indem sie Milchsäure bilden, entsteht ein leicht saures Milieu im Darm, das die Ausbreitung unerwünschter Krankheitserreger behindert. Zudem stimulieren sie das Immunsystem. Milchsäurebakterien finden bei Infektionen der Schleimhäute, vor allem im Darmbereich Einsatz, z.B. bei Durchfall oder Darmträgheit. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 4,65 g Pulver = 1 Beutel enth.: Lactobacillus rhamnosus GG-Kultur, gefriergetrocknet mindestens 25 mg Lactobacillus rhamnosus GG-Kultur, gefriergetrocknet mindestens 5000000000 Keime Kaliumchlorid 300 mg Kalium-Ion 157,34 mg Natriumcitrat-2-Wasser 840 mg Natriumchlorid 200 mg Natrium-Ion 276 mg Glucose-1-Wasser 1970 mg Glucose 1281 mg Inhaltsstoffe 4,65 g Pulver = 1 Beutel enth.: Aspartam Phenylalanin Saccharose Maltodextrin Natrium ascorbat Hinweise Hinweise Aufbewahrung Lagerung vor Anbruch Das Arzneimittel muss im Kühlschrank im Dunkeln (z.B. im Umkarton) aufbewahrt werden. Aufbewahrung nach Anbruch oder Zubereitung Das Arzneimittel darf nach Anbruch/Zubereitung höchstens 24 Stunden verwendet werden! Das Arzneimittel muss nach Anbruch/Zubereitung im Kühlschrank aufbewahrt werden! Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Darmverschluss Erbrechen, unstillbar Verschiebung des Säure-Basen-Gleichgewichts im Blut zur alkalischen Seite (Alkalose) Bewusstseinsstörungen Schock, aufgrund schwerer Dehydratation Eingeschränkte Nierenfunktion Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: Bluthochdruck Herzschwäche Abwehrschwäche, z. B. HIV-Infektionen, Organtransplantationen, langzeitig hochdosierte Kortisonbehandlung Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) Welche Altersgruppe ist zu beachten? Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Kinder ab 6 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Gruppe in der Regel nicht angewendet werden. Es gibt Präparate, die von der Wirkstoffstärke und/oder Darreichungsform besser geeignet sind. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt. Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Übelkeit Erbrechen Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Hausapotheke Pflanzlich 1 St Set
Bestseller
23,73 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Set sind enthalten: Kytta® Schmerzsalbe 50 g Iberogast® 20 ml Hametum® Wund- und Heilsalbe 25 g Euminz® 10 ml Kytta® Schmerzsalbe Indikation/Anwendung Das Präparat ist ein Arzneimittel zur äußerlichen Behandlung von Schmerzen und Schwellungen bei Kniegelenksarthrose degenerativen Ursprungs; akuten Muskelschmerzen (Myalgien) im Bereich des Rückens; Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen nach Sport- und Unfallverletzungen. Der in dem Arzneimittel enthaltene Wirkstoff Beinwellwurzel-Fluidextrakt dient zur äußerlichen Anwendung gegen Entzündungen, Schwellungen und Schmerzen. Dosierung Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in der Gebrauchsinformation an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Je nach Größe der zu behandelnden Körperstelle und nach Stärke der Beschwerden, 2 - bis 4-mal täglich ca. 1,2 - 6 g (entspricht einem Salbenstrang von 4 - 18 cm) auftragen. Die Salbe auf die zu behandelnden Körperstellen auftragen und sorgfältig einmassieren. Bei stärkeren Beschwerden kann ein Salbenverband angelegt werden. Dazu werden einmal täglich 10 - 20 g Salbe aufgetragen und mit geeignetem Verbandsmaterial abgedeckt. Dauer der Anwendung Die Anwendung kann bis zum Abklingen der Beschwerden oder nach Anweisung des Arztes weitergeführt werden. Bei Kindern von 3 - 12 Jahren nicht länger als 1 Woche anwenden. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten Fahren Sie mit der Anwendung fort, so wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist. Wenn Sie die Anwendung vergessen haben Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Fahren Sie mit der Anwendung fort, so wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist. Wenn Sie die Anwendung abbrechen Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist unbedenklich. Art und Weise Die Salbe auf die zu behandelnden Körperstellen auftragen und sorgfältig einmassieren. Bei stärkeren Beschwerden kann ein Salbenverband angelegt werden. Dazu werden einmal täglich 10 - 20 g Salbe aufgetragen und mit geeignetem Verbandsmaterial abgedeckt. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann dieses Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten Sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle Mögliche Nebenwirkungen: Wie bei allen Arzneimitteln zur äußerlichen Anwendung können, bedingt durch individuelle Reaktionen auf die Inhaltsstoffe, in seltenen Fällen örtlich begrenzte Hautreaktionen auftreten. Diese können sich z. B. in Form von Kontaktekzemen, Ekzemen, Schmerzempfindungen und Brennen auf der Haut äußern. Dabei kann es selten auch zu Juckreiz, Rötungen sowie Hautausschlägen (z. B. in Form von Bläschen) kommen. In sehr seltenen Fällen können generalisierte Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, welche u. a. die Haut (z. B. Rötung, Juckreiz, Nesselsucht, Ausschläge, die nicht auf den Auftragungsort beschränkt sind, sowie Angioödeme (plötzliche Schwellungen im Gesicht, der Augenlider und im Mundbereich)), den Magen-Darm-Trakt (z. B. Bauchschmerzen, Übelkeit), die Augen (z. B. allergische Bindehautentzündung) oder die Atemwege (z. B. allergischer Schnupfen, erschwerte Atmung und Spasmen) betreffen können. Andere mögliche Nebenwirkungen: Sonstige Bestandteile können selten schwere allergische Reaktionen hervorrufen; ebenso können sie Überempfindlichkeitsreaktionen, auch Spätreaktionen, hervorrufen. In schweren Fällen sollte ein Arzt konsultiert werden. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind. Wechselwirkungen Bei Anwendung mit anderen Arzneimitteln: Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Beinwell oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind. Schwangerschaft und Stillzeit Die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. Patientenhinweise Besondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich bei Kindern unter 3 Jahren, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen. bei Patienten mit allergischer Vorerkrankung, da diese häufiger zu Überempfindlichkeitsreaktionen neigen. Patienten, die das Arzneimittel zum ersten Mal anwenden, sollten es kleinflächig, z. B. am Handgelenk, auf Verträglichkeit testen. Sollten sich die Beschwerden bei Selbstbehandlung mit dem Arzneimittel nicht innerhalb von 3 - 4 Tagen bessern, ist ein Arzt aufzusuchen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Iberogast® Indikation/Anwendung Dieses Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Magen-Darm-Erkrankungen. Es wird angewendet zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Dosierung Soweit nicht anders verordnet, wird dieses Arzneimittel 3mal täglich vor oder zu den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit wie folgt eingenommen: Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren: 20 Tropfen Kinder von 6 bis 12 Jahren: 15 Tropfen Kinder von 3 bis 5 Jahren: 10 Tropfen Grundsätzlich besteht keine Beschränkung der Anwendungsdauer. Die Dauer der Einnahme richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten? Bisher ergaben sich keine Hinweise auf eine akute Überdosierung. Grundsätzlich ist aber der Alkoholgehalt zu berücksichtigen. Wenn Sie versehentlich einmal 1 bis 2 Einzeldosen mehr als vorgesehen eingenommen haben, d. h. insgesamt 40 bis 60 Tropfen, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Falls Sie deutlich höhere Dosen eingenommen haben, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann gegebenenfalls über notwendige Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie das Arzneimittel in zu großen Mengen eingenommen haben, sollen Sie beim nächsten Mal mit der Einnahme, wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben, fortfahren. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben? Wenn Sie die Einnahme vergessen haben, sollen Sie beim nächsten Mal mit der Einnahme, wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben, fortfahren. Art und Weise Vor Gebrauch schütteln. Vor oder zu den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit einnehmen. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen wie z. B. Hautausschlag, Juckreiz, Atembeschwerden auftreten. Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden. Wechselwirkungen Bei der Einnahme mit anderen Arzneimitteln: Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt. Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken: Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt. Gegenanzeigen Dieses Arzneimittel darf nicht eingenommen werden: Bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegen die Wirkstoffe dieses Arzneimittels. Bei Kindern unter 3 Jahren darf dieses Arzneimittel nicht eingenommen werden, da keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. Schwangerschaft und Stillzeit Aus den vorliegenden Daten lassen sich keine Hinweise für Bedenken hinsichtlich der Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit ableiten. Gleichwohl soll dieses Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden. Patientenhinweise Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich: Wenn bei erstmaliger Anwendung dieses Arzneimittels die Beschwerden sich nicht bessern, sollte nach einer Woche ein Arzt aufgesucht werden, um organische Ursachen auszuschließen. Sollten sich die Beschwerden unter Einnahme dieses Arzneimittels verschlimmern oder neue Beschwerden hinzukommen, ist grundsätzlich ein Arzt aufzusuchen. Bei Kindern unter 6 Jahren sollte bei Bauchschmerzen grundsätzlich ein Arzt aufgesucht werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen: Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch bzw. empfohlener Dosierung ist keine Beeinträchtigung der Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder beim Bedienen von Maschinen zu erwarten. Hametum® Wund- und Heilsalbe Reife Haut reagiert empfindlicher Im Gegensatz zur jugendlichen Haut ist die reife Haut dünner und verletzlicher. Die Regeneration nach kleinen Verletzungen wie Schürfungen oder Schnittwunden läuft bei reifer Haut langsamer als in jungen Jahren ab. Derart empfindliche Haut benötigt Unterstützung bei der Wundheilung mit einer Wundsalbe. Diese bietet Hametum® Wund- und Heilsalbe mit dem pflanzlichen Wirkstoff aus der Zaubernuss (Hamamelis). Kleine Verletzungen sind schnell passiert Mit dem Messer beim Kartoffelschälen abrutschen, an einer dornigen Rose hängen bleiben, sich an einer Türkante stoßen – kleine Verletzungen im Alltag, die jeder kennt. Im Gegensatz zur jugendlichen Haut regeneriert die reife Haut langsamer. Selbst oberflächliche Wunden heilen nicht mehr so rasch, es kann zu kleinen Entzündungen kommen. Hier hilft Hametum® Wund- und Heilsalbe mit dem pflanzlichen Wirkstoff aus der Zaubernuss (Hamamelis), der die Wundheilung fördert. Heilsalbe bei kleinen Wunden Kleine Schnittwunden oder Schürfungen an Arm und Bein kommen bei Haus- und Gartenarbeiten häufig vor. Diese können unter fließendem Wasser gereinigt und vorsichtig abgetupft werden. Hametum® Wund- und Heilsalbe fördert die Wundheilung bei anspruchsvoller und empfindlicher reifer Haut. Mit Hametum® die Wundheilung unterstützen Bei kleinen Hautverletzungen und lokalen Hautentzündungen kann die pflanzliche Hametum® Wund- und Heilsalbe den Wundheilungsprozess – insbesondere bei empfindlicher reifer Haut – unterstützen. Die reichhaltige Salbengrundlage pflegt die gereizte Haut und erhöht deren Elastizität. Der wertvolle Wirkstoff aus der Zaubernuss (Hamamelis) hemmt Juckreiz und Entzündung, stillt kleinere Blutungen und fördert die Wundheilung. Der pflanzliche Wirkstoff aus Hamamelis Hametum® Wund- und Heilsalbe mit dem Wirkstoff der Zaubernuss (Hamamelis) hilft der empfindlichen reifen Haut doppelt: Die reichhaltige Salbengrundlage versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und Fett und steigert so die Barrierefunktion. Der wertvolle Wirkstoff aus der Zaubernuss (Hamamelis) hemmt Juckreiz und Entzündung, stillt kleinere Blutungen und fördert die Wundheilung. Euminz® Bei leichten und mittelschweren Kopfschmerzen vom Spannungstyp: wirkt direkt über die Haut blockiert den Schmerz entspannt die Muskulatur steigert den Blutfluss in der Kopfhaut sehr gut verträglich sparsam, hygienisch und praktisch auch für Kinder ab 6 Jahren Pfefferminzöl Euminz® Vorkommen Die Pfefferminze stammt aus Kulturen für den Arzneipflanzenanbau. Sie wächst auf humusreichen feuchten Böden. Pflanzenteile Das unmittelbar vor der Blüte geschnittene Kraut ohne die Wurzel. Effekte Äußerlich: Pfefferminzöl hat auf der Haut einen kühlenden und durchblutungsfördernden Effekt und lindert auf Schläfe und Stirn aufgetragen Kopfschmerzen vom Spannungstyp.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Innovall® RDS
9,73 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Enthält 10 Milliarden vermehrungsfähige Keime des natürlich im menschlichen Darm vorkommenden Lactobacillus plantarum 299v (Lp299v®) pro Kapsel. Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Enthält einen spezifischen, im menschlichen Darm vermehrungsfähigen Bakterienstamm zum Ausgleich der Dysbalance des Mikrobioms bei Reizdarmsyndrom. Die speziell für diesen besonderen Anwendungsbereich ausgewählte Bakterien-kultur ist in angemessen hoher Dosierung enthalten, um das gastrointestinale Mikrobiom und damit auch die Symptome bei Reizdarmsyndrom positiv zu beeinflussen. Dies ist durch klinische Daten belegt. Zutaten: Kartoffelstärke; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle); Lactobacillus plantarum 299v**; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren. **1 Kapsel enthält 10 Milliarden vermehrungsfähige Keime von Lactobacillus plantarum 299v (Lp299v®) Nährwertangaben &nbsp; pro 1 Kapsel (= Tagesportion) pro 100 g &nbsp; Energie 7 kJ/ 2kcal 1631 kJ/ 390 kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g 0,0 g 1,6 g 1,3 g Kohlenhydrate davon Zucker 0,0 g 0,0 g 89 g 0,9 g Eiweiß* &lt;0,5 g 3,0 g Salz 0,00 g 0,30 g Natrium 0,5 mg 120 mg *Quelle: Bakterienstämme Gebrauchsempfehlung: Täglich 1 Kapsel Innovall® RDS mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Für Kinder ab 3 Jahren zur leichteren Einnahme den Inhalt einer Kapsel in etwas Flüssigkeit einrühren. Innovall® Microbiotic RDS eignet sich für eine langfristige Einnahme. Es empfiehlt sich eine Einnahme von mindestens vier bis zwölf Wochen. Wichtige Hinweise: Innovall® RDS ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Gluten- und laktosefrei. Vegan. Die Lebens- und Vermehrungsfähigkeit der Bakterien wird bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum garantiert. Trocken und nicht über 25°C lagern. Nettofüllmenge (mehrere Größen erhältlich): 7 Kapseln (= 7 Tagesportionen) = 2,8 g 14 Kapseln (= 14 Tagesportionen) = 5,7 g 28 Kapseln (= 28 Tagesportionen) = 11,4 g Hersteller Weber &amp; Weber GmbH &amp; Co. KG Herrschinger Str. 33 82266 Inning/ Ammersee

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Darmflora plus® select 80 St Kapseln
Unser Tipp
23,43 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Darmflora plus® select Darmflora plus® select Dr.Wolz enthält 8 selektierte probiotische Kulturen in einer Konzentration von 48 Milliarden Milchsäurebakterien pro Tagesportion. Die Milchsäurebakterien sind besonders geschützt gegen Magen- und Gallensäure. Darmflora plus select Dr. Wolz ist ein speziell für die Förderung einer gesunden Darmschleimhaut entwickeltes Präparat. Die selektierten Kulturen kommen natürlicherweise in den unterschiedlichen Darmabschnitte des menschlichen Körpers vor und unterstützen hier die physiologische Darmflora in ihren Aufgaben sinnvoll. Die enthaltenen B-Vitamine fördern die Darmschleimhaut und das Immunystem(2,3). Hochdosiert: 48 Milliarden (=48 x109) besonders geschützte lebende Milchsäurebakterien pro Tag 8 Kulturen: Lactobacillus acidophilus Lactobacillus casei Lactobacillus plantarum Lactobacillus rhamnosus Bifidobacterium bifidum Bifidobacterium lactis Bifidobacterium breve Streptococcus thermophilus Die Milchsäurebakterien sind besonders geschützt gegen Magen- und Gallensäure, damit sie unbeschadet im Darm ankommen. Sie sind auch vor Temperatureinflüssen geschützt, müssen nicht gekühlt werden und sind daher auch gut für die Reise geeignet. für eine gesunde Darmschleimhaut (2) Während und nach Antibiotika-Therapie fördert die normale Funktion des Immunsystems (3) aktive Inhaltsstoffe: Eine Kapsel enthält 8 selektierte probiotische Kulturen in einer Konzentration von ca. 12 Milliarden Milchsäurebakterien sowie die Vitamine B1, B2, B6, B12, Biotin und Folsäure. Vier Kapseln enthalten 48 Milliarden Milchsäurebakterien sowie 1,1 mg Vitamin B1, 1,4 mg Vitamin B2, 1,4 mg Vitamin B6, 2,5 µg Vitamin B12, 50 µg Biotin und 200µg Folsäure. (1) Die Vitamine B1, B2 tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei (2) Die Vitamine B2 und Biotin tragen zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei (3) Die Vitamine B6, B12 und Folsäure fördern die normale Funktion des Immunsystems Frei von Gelatine, Gluten, Lactose, Fructose und Farbstoffen. Inhalt: 3 verschiedene Packungsgrößen mit 20 Kapseln, 40 Kapseln oder 80 Kapseln Nährwertangaben: Milchsäurebakterien 480 mg, 48 Milliarden, Vitamin B1 1,1 mg 100 %*, Vitamin B2 1,4 mg 100 %*, Vitamin B6 1,4 mg 100 %*, Vitamin B12 2,5 μg 100 %*, Biotin 50 μg 100 %*, Folsäure 200 μg 100 %*, *Tagesbedarfsdeckung bei 4 Kapseln in Prozent der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr Verzehrempfehlung: 4 Kapseln täglich zu den Mahlzeiten mit Flüssigkeit. Im Dauergebrauch kann die Tagesmenge auf 2 Kapseln reduziert werden. Kinder zwischen 2 und 10 Jahren die halbe Menge. Die Kapseln können bei Bedarf durch Auseinanderziehen geöffnet werden. Während der Antibiotikum-Therapie sollte Darmflora plus select mit einem möglichst großen Zeitabstand zu dem Antibiotikum eingenommen werden. Aufbewahrung: Bei +4°C bis 25°C aufbewahren. Nettofüllmenge: 80 Kapseln =24 g Hersteller: Dr.Wolz Zell GmbH Marienthaler Str.3 65366 Geisenheim

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Innovall® RDS
32,52 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Enthält 10 Milliarden vermehrungsfähige Keime des natürlich im menschlichen Darm vorkommenden Lactobacillus plantarum 299v (Lp299v®) pro Kapsel. Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Enthält einen spezifischen, im menschlichen Darm vermehrungsfähigen Bakterienstamm zum Ausgleich der Dysbalance des Mikrobioms bei Reizdarmsyndrom. Die speziell für diesen besonderen Anwendungsbereich ausgewählte Bakterien-kultur ist in angemessen hoher Dosierung enthalten, um das gastrointestinale Mikrobiom und damit auch die Symptome bei Reizdarmsyndrom positiv zu beeinflussen. Dies ist durch klinische Daten belegt. Zutaten: Kartoffelstärke; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle); Lactobacillus plantarum 299v**; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren. **1 Kapsel enthält 10 Milliarden vermehrungsfähige Keime von Lactobacillus plantarum 299v (Lp299v®) Nährwertangaben &nbsp; pro 1 Kapsel (= Tagesportion) pro 100 g &nbsp; Energie 7 kJ/ 2kcal 1631 kJ/ 390 kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g 0,0 g 1,6 g 1,3 g Kohlenhydrate davon Zucker 0,0 g 0,0 g 89 g 0,9 g Eiweiß* &lt;0,5 g 3,0 g Salz 0,00 g 0,30 g Natrium 0,5 mg 120 mg *Quelle: Bakterienstämme Gebrauchsempfehlung: Täglich 1 Kapsel Innovall® RDS mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Für Kinder ab 3 Jahren zur leichteren Einnahme den Inhalt einer Kapsel in etwas Flüssigkeit einrühren. Innovall® Microbiotic RDS eignet sich für eine langfristige Einnahme. Es empfiehlt sich eine Einnahme von mindestens vier bis zwölf Wochen. Wichtige Hinweise: Innovall® RDS ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Gluten- und laktosefrei. Vegan. Die Lebens- und Vermehrungsfähigkeit der Bakterien wird bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum garantiert. Trocken und nicht über 25°C lagern. Nettofüllmenge (mehrere Größen erhältlich): 7 Kapseln (= 7 Tagesportionen) = 2,8 g 14 Kapseln (= 14 Tagesportionen) = 5,7 g 28 Kapseln (= 28 Tagesportionen) = 11,4 g Hersteller Weber &amp; Weber GmbH &amp; Co. KG Herrschinger Str. 33 82266 Inning/ Ammersee

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Darmflora plus® select 40 St Kapseln
Beliebt
12,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Darmflora plus® select Darmflora plus® select Dr.Wolz enthält 8 selektierte probiotische Kulturen in einer Konzentration von 48 Milliarden Milchsäurebakterien pro Tagesportion. Die Milchsäurebakterien sind besonders geschützt gegen Magen- und Gallensäure. Darmflora plus select Dr. Wolz ist ein speziell für die Förderung einer gesunden Darmschleimhaut entwickeltes Präparat. Die selektierten Kulturen kommen natürlicherweise in den unterschiedlichen Darmabschnitte des menschlichen Körpers vor und unterstützen hier die physiologische Darmflora in ihren Aufgaben sinnvoll. Die enthaltenen B-Vitamine fördern die Darmschleimhaut und das Immunystem(2,3). Hochdosiert: 48 Milliarden (=48 x109) besonders geschützte lebende Milchsäurebakterien pro Tag 8 Kulturen: Lactobacillus acidophilus Lactobacillus casei Lactobacillus plantarum Lactobacillus rhamnosus Bifidobacterium bifidum Bifidobacterium lactis Bifidobacterium breve Streptococcus thermophilus Die Milchsäurebakterien sind besonders geschützt gegen Magen- und Gallensäure, damit sie unbeschadet im Darm ankommen. Sie sind auch vor Temperatureinflüssen geschützt, müssen nicht gekühlt werden und sind daher auch gut für die Reise geeignet. für eine gesunde Darmschleimhaut (2) Während und nach Antibiotika-Therapie fördert die normale Funktion des Immunsystems (3) aktive Inhaltsstoffe: Eine Kapsel enthält 8 selektierte probiotische Kulturen in einer Konzentration von ca. 12 Milliarden Milchsäurebakterien sowie die Vitamine B1, B2, B6, B12, Biotin und Folsäure. Vier Kapseln enthalten 48 Milliarden Milchsäurebakterien sowie 1,1 mg Vitamin B1, 1,4 mg Vitamin B2, 1,4 mg Vitamin B6, 2,5 µg Vitamin B12, 50 µg Biotin und 200µg Folsäure. (1) Die Vitamine B1, B2 tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei (2) Die Vitamine B2 und Biotin tragen zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei (3) Die Vitamine B6, B12 und Folsäure fördern die normale Funktion des Immunsystems Frei von Gelatine, Gluten, Lactose, Fructose und Farbstoffen. Inhalt: 3 verschiedene Packungsgrößen mit 20 Kapseln, 40 Kapseln oder 80 Kapseln Nährwertangaben: Milchsäurebakterien 480 mg, 48 Milliarden, Vitamin B1 1,1 mg 100 %*, Vitamin B2 1,4 mg 100 %*, Vitamin B6 1,4 mg 100 %*, Vitamin B12 2,5 μg 100 %*, Biotin 50 μg 100 %*, Folsäure 200 μg 100 %*, *Tagesbedarfsdeckung bei 4 Kapseln in Prozent der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr Verzehrempfehlung: 4 Kapseln täglich zu den Mahlzeiten mit Flüssigkeit. Im Dauergebrauch kann die Tagesmenge auf 2 Kapseln reduziert werden. Kinder zwischen 2 und 10 Jahren die halbe Menge. Die Kapseln können bei Bedarf durch Auseinanderziehen geöffnet werden. Während der Antibiotikum-Therapie sollte Darmflora plus select mit einem möglichst großen Zeitabstand zu dem Antibiotikum eingenommen werden. Aufbewahrung: Bei +4°C bis +25°C aufbewahren. Nettofüllmenge: 40 Kapseln = 12 g Herstellerdaten: Dr. Wolz Zell GmbH Marienthaler Str. 3, 65366 Geisenheim

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Innovall® RDS
17,16 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Enthält 10 Milliarden vermehrungsfähige Keime des natürlich im menschlichen Darm vorkommenden Lactobacillus plantarum 299v (Lp299v®) pro Kapsel. Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Enthält einen spezifischen, im menschlichen Darm vermehrungsfähigen Bakterienstamm zum Ausgleich der Dysbalance des Mikrobioms bei Reizdarmsyndrom. Die speziell für diesen besonderen Anwendungsbereich ausgewählte Bakterien-kultur ist in angemessen hoher Dosierung enthalten, um das gastrointestinale Mikrobiom und damit auch die Symptome bei Reizdarmsyndrom positiv zu beeinflussen. Dies ist durch klinische Daten belegt. Zutaten: Kartoffelstärke; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle); Lactobacillus plantarum 299v**; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren. **1 Kapsel enthält 10 Milliarden vermehrungsfähige Keime von Lactobacillus plantarum 299v (Lp299v®) Nährwertangaben &nbsp; pro 1 Kapsel (= Tagesportion) pro 100 g &nbsp; Energie 7 kJ/ 2kcal 1631 kJ/ 390 kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g 0,0 g 1,6 g 1,3 g Kohlenhydrate davon Zucker 0,0 g 0,0 g 89 g 0,9 g Eiweiß* &lt;0,5 g 3,0 g Salz 0,00 g 0,30 g Natrium 0,5 mg 120 mg *Quelle: Bakterienstämme Gebrauchsempfehlung: Täglich 1 Kapsel Innovall® RDS mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Für Kinder ab 3 Jahren zur leichteren Einnahme den Inhalt einer Kapsel in etwas Flüssigkeit einrühren. Innovall® Microbiotic RDS eignet sich für eine langfristige Einnahme. Es empfiehlt sich eine Einnahme von mindestens vier bis zwölf Wochen. Wichtige Hinweise: Innovall® RDS ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Gluten- und laktosefrei. Vegan. Die Lebens- und Vermehrungsfähigkeit der Bakterien wird bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum garantiert. Trocken und nicht über 25°C lagern. Nettofüllmenge (mehrere Größen erhältlich): 7 Kapseln (= 7 Tagesportionen) = 2,8 g 14 Kapseln (= 14 Tagesportionen) = 5,7 g 28 Kapseln (= 28 Tagesportionen) = 11,4 g Hersteller Weber &amp; Weber GmbH &amp; Co. KG Herrschinger Str. 33 82266 Inning/ Ammersee

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
GastroMod Probiotika 45 St Kapseln magensaftres...
Beliebt
13,35 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. GastroMod Probiotika Breitband-Keimspektrum für eine stabile Darmflora Unsere Darmflora enthält - ähnlich wie eine Blumenwiese mit einer Fülle verschiedener Pflanzen und Blüten - eine Vielzahl von unterschiedlichen Mikroorganismen mit ganz unterschiedlichen Qualitäten und Funktionen. Wenn es zu Ungleichgewichten im Darm kommt, ist es daher sinnvoll, ein größeres Spektrum an Keimen zuzuführen. Genau diese Tatsache konnte in einer ganz aktuellen Studie der Universität in Linköping (Schweden) nachgewiesen werden. Dabei zeigte sich, dass Kinder, die unter allergischen Reaktionen und Hautreaktionen litten, eine deutlich geringere Zahl unterschiedlicher Darmbakterien aufwiesen als Kinder ohne Allergieprobleme. Aus diesem Grund enthält GastroMod - im Gegensatz zu anderen Produkten mit nur einem oder zwei Keimstämmen- ein breites Spektrum an probiotische Kulturen, welche die Funktionen des Darmes in verschiedener Hinsicht unterstützen können . Jede Kapsel enthält über 3,4 Milliarden lebensfähiger Keime. Die Bedeutung der Darmflora: Darmflora hat Einfluss auf Körpergewicht und spielt eine Rolle bei der FettsuchtDie Wirkweise unserer Darmbakterien ist sehr vielfältig und macht deutlich, wie wichtig ein stabiles Verdauungssystem für uns ist: Verarbeitung und Verdauung unserer Nahrung´ Beeinflussung des Immunsystems Versorgung mit Vitaminen (Folsäure, B1, B3, B6, B12, K) Energieversorgung für Darmepithel ( Darmwand) Anregung der Darmepithel Entgiftung Bekämpfung schädlicher Bakterien Darmflora hat Einfluss auf Körpergewicht und spielt eine Rolle bei der Fettsucht Diese Aufgabenvielfalt findet sich auch wieder in dem breiten Bakterienspektrum von GastroMod. 13 verschiedene Stämme mit insgesamt mehr als 3,4 Milliarden Keimen, die an unterschiedlichen Stellen ansetzen und die gemeinsam die Darmflora stabilisieren. Für wen kann GastroMod sinnvoll sein? Die Einnahme von GastroMod als natürliche Nahrungsergänzung zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte und der Darmgesundheit empfiehlt sich dann, wenn das Gleichgewicht im Verdauungstrakt gefährdet oder gestört ist. Typische Belastungen für eine stabile Darmflora sind: unausgewogene Ernährung ( zu kalorienreich, zu ballaststoffarm) Rauchen erhöhter Alkoholkonsum bestimmte Arzneimittel (u.a.: Antibiotika, Cortison und Abführmittel) seelische Belastungen Stress im Beruf oder privatem Bereich mit zunehmendem Alter können diese Faktoren sich stärker auf die Darmflora auswirken Anzeichen für eine ungünstige Darmflora können Blähungen oder Völlegefühle sein oder auch unregelmäßiger Stuhlgang. Aber auch körperliche Abgeschlagenheit kann mit dem Zustand der Darmflora zusammenhängen. Probiotika in Verbindung mit Antibiotika-Behandlung Wie der Name schon sagt, sollen Antibiotika für den Menschen gefährliche Keime zerstören oder abschwächen, um schwere Erkrankungen zu vermeiden. Durch ihren Einsatz werden aber auch viele der günstigen und lebensnotwendigen Keime in unserem Verdauungs- und Immunsystem angegriffen und abgebaut. Daher ist die zusätzliche Aufnahme von Probiotika während und nach einer Antibiotika-Behandlung zu empfehlen, damit sich die geschwächte Darmflora möglichst schnell wieder aufbauen kann. Das Breitband-Probiotikum GastroMod ist dazu besonders geeignet, weil es viele Bakterientypen mit unterschiedlichen Aufgaben enthält. Das Breitband-Keimspektrum in GastroMod Durch seine Zusammenstellung verschiedener porbiotischer Kulturen deckt GastroMod unterschiedliche Aufgaben für die Erhaltung und Verbesserung der Darmflora ab. Die positive Wirkung für ein gesundes Gleichgeicht im Darm wird durch die Prebiotika, Inulin und Oligofruktose unterstützt. Sie sind Nahrung der positiven Darmkeime und fördern ihre Entwicklung Lactobacillus Bulgaricus Sie sind in der Lage Milchzucker ( Lactose) in Milchsäure umzubauen, halten den pH- Wert in einem günstigen Bereich und helfen so schädlich Bakterien einzudämmen. Lactobacillus Rhamnosus Dieser Keim ist sehr widerstandsfähig gegen Säuren im Magen und gegen Galle im Dünndarm. Er kann dadurch die anderen Milchsäure-Bakterien schützen, damit sie ungehindert in den Dickdarm gelangen können. MilchsäurebakterienLactobacillus Casei Er spielt in der Abwehr gegen Salmonellen oder ähnliche schädliche Bakterien eine wichtige Rolle und trägt dazu bei gravierende Infektionen zu verhindern. Lactobacillus Acidophilus Auch er wirkt bei der Milchzuckerverdauung mit. Besonders bedeutsam ist seine Fähigkeit wichtige Vitamine (Folsäure, Vitamin B3, B6) herzustellen und unserem Organismus zuzuführen. Lactobacillus Plantarum Auch dieses Milchbakterium unterstützt die Milchverdauung. Neuere wissenschaftliche Studien haben zudem gezeigt, dass es den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen kann. Lactobacillus Salivarius Seine Besonderheit, es wirkt sehr positiv in der Mundflora stärkt die Mundschleimhaut und hilft Zahnfleischbluten zu verhindern. Er wirkt auch generell positiv auf unseren Hautzustand. Lactobacillus Paraeasei Auch dieses Bakterium wirkt bereits im Mundraum und wirkt hier der Entstehung von Karies entgegen. Gleichzeitig verbessert es die Immunabwehr gegen eine Vielzahl von Krankheitserregern. Bifido Bifidum Die Bifidobakterien zeichnen sich dadurch aus, dass sie verschiedene Säuren produzieren können. Bifido bifidum hat einen sehr positiven Einfluss auf das Immunsystem. In Studien konnte u.a. gezeigt werden, dass es der Abnahme an Makrophagen (Immunrelevante Antikörper) entgegengewirkt. Bifido Infantis Sein Name rührt daher, dass er erstmals bei gestillten Babys entdeckt wurde. Es wirkt Durchfallerscheinungen entgegen, indem es die auslösenden Bakterien verdrängt. Daneben ist es auch ein wichtiger Vitaminproduzent (Folsäure, Vitamin B1, B3, B6 und Biotin) in unserem Darm. Bifido Longum Dieses Bakterium ist eines der häufigsten und wichtigsten im Verdauungstrakt mit hoher Bedeutung für Immunabwehr, für Bildung von wichtigen Vitaminen und unterstützt auch die Calciumaufnahme. Es verbessert auch die Darmpassage. Bei älteren Personen ist die Menge dieses Bakteriums häufig verringert, so dass eine zusätzliche Zufuhr sich besonders positiv auf das Darmgleichgewicht auswirken kann. Bifido Breve Bifido Breve ist in der Lage auch viele schwerverdauliche Substanzen zu verarbeiten. Es verbessert die Darmtätigkeit und kann sowohl das Auftreten von Durchfällen als auch von Verstopfungen verringern. Studien haben auch eine Verringerung von allergischen Reaktionen gezeigt, bedingt durch die Hemmung von Überreaktionen unserer Immunzellen. Auch seine Menge im Darm nimmt leider mit zunehmendem Alter ab. Bifido Lactis Bifido Lactis heftet sich am besten an die Darmschleimhäute an und steuert dort die Durchlässigkeit und stimuliert die Immunabwehr. Er ist einer der besterforschten Darmbewohner, mit besonderer Bedeutung bei nicht gestillten Säuglingen. Sie bilden keine Gase und wirken so Blähungen entgegen. Streptococcus Thermophilus Wie der Name schon andeutet ist dieser Keim sehr widerstandsfähig gegen hohe Temperaturen, aber auch gegen Magensäure. Sie können so die Anzahl positiv wirkender Bakterien im Darm deutlich erhöhen. Sie helfen bei Durchfallerscheinungen, regen die Darmbewegung an und unterstützen das Immunsystem. Inulin und Oligofructose Damit die positiven Darmbakterien sich möglichst gut entwickeln können benötigen sie die richtigen Nährstoffe und den richtigen pH-Wert. Besonders günstige Nährstoff für sie sind die Ballaststoffe, Inulin und Oligofructose. Sie werden erst im Dickdarm von den Bakterien verarbeitet und sorgen für einen niedrigen pH-Wert, der die schädlichen Bakterien hemmt. Zutaten: Inulin, Oligofructose, Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose , Mischung probiotischer Bakterienkulturen (Magermilchpulver, Sojapeptone, Lactobacillus bulgaricus, Bifidobacterium bifidum, Bifidobacterium infantis, Bifidobacterium longum, Bifidobacterium breve, Bifidobacterium lactis, Lactobacillus rhamnosus, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus casei, Streptococcus thermophilus, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus salivarius, Lactobacillus paracasei) Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren. Verzehrsempfehlung: 1 bis 2 Kapsel täglich mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Hinweis: Die empfohlene Tagesdosierung sollte nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Nicht in Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 45 Kapseln / 23 g Herstellerdaten: Forum Vita GmbH & Co. KG Neugasse 3 55129 Mainz

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Innovall® RDS
100,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Enthält 10 Milliarden vermehrungsfähige Keime des natürlich im menschlichen Darm vorkommenden Lactobacillus plantarum 299v (Lp299v®) pro Kapsel. Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Enthält einen spezifischen, im menschlichen Darm vermehrungsfähigen Bakterienstamm zum Ausgleich der Dysbalance des Mikrobioms bei Reizdarmsyndrom. Die speziell für diesen besonderen Anwendungsbereich ausgewählte Bakterien-kultur ist in angemessen hoher Dosierung enthalten, um das gastrointestinale Mikrobiom und damit auch die Symptome bei Reizdarmsyndrom positiv zu beeinflussen. Dies ist durch klinische Daten belegt. Zutaten: Kartoffelstärke; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle); Lactobacillus plantarum 299v**; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren. **1 Kapsel enthält 10 Milliarden vermehrungsfähige Keime von Lactobacillus plantarum 299v (Lp299v®) Nährwertangaben &nbsp; pro 1 Kapsel (= Tagesportion) pro 100 g &nbsp; Energie 7 kJ/ 2kcal 1631 kJ/ 390 kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g 0,0 g 1,6 g 1,3 g Kohlenhydrate davon Zucker 0,0 g 0,0 g 89 g 0,9 g Eiweiß* &lt;0,5 g 3,0 g Salz 0,00 g 0,30 g Natrium 0,5 mg 120 mg *Quelle: Bakterienstämme Gebrauchsempfehlung: Täglich 1 Kapsel Innovall® RDS mit etwas Flüssigkeit einnehmen. Für Kinder ab 3 Jahren zur leichteren Einnahme den Inhalt einer Kapsel in etwas Flüssigkeit einrühren. Innovall® Microbiotic RDS eignet sich für eine langfristige Einnahme. Es empfiehlt sich eine Einnahme von mindestens vier bis zwölf Wochen. Wichtige Hinweise: Innovall® RDS ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Gluten- und laktosefrei. Vegan. Die Lebens- und Vermehrungsfähigkeit der Bakterien wird bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum garantiert. Trocken und nicht über 25°C lagern. Nettofüllmenge (mehrere Größen erhältlich): 7 Kapseln (= 7 Tagesportionen) = 2,8 g 14 Kapseln (= 14 Tagesportionen) = 5,7 g 28 Kapseln (= 28 Tagesportionen) = 11,4 g Hersteller Weber &amp; Weber GmbH &amp; Co. KG Herrschinger Str. 33 82266 Inning/ Ammersee

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot