Angebote zu "Bayerische" (375 Treffer)

Kategorien

Shops

KURZ & GUT! BAYERISCHER WALD - Wanderführer Deu...
Aktuell
16,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mit Oberpfälzer Wald und Böhmerwald »In der Kürze liegt die Würze!« könnte das Motto dieses Wanderbuches lauten. Denn gerade so manche Kurztour kann besonders schöne Wandererlebnisse bieten. Ob Groß, ob Klein, ob Jung, ob Alt, ob Einsteiger oder erfahrener Tourengeher – in diesem Buch wird jeder fündig, der das Besondere sucht und dabei nicht den ganzen Tag unterwegs sein will. Der Bayerische Wald bietet viele Höhepunkte, die sich auf kurzen und abwechslungsreichen Wegen erreichen lassen. Die Autorin Eva Krötz hat für dieses Wanderbuch 50 Touren im Zeitrahmen zwischen 45 Minuten und maximal vier Gehstunden zusammengestellt. Neben klassischen Berggipfeln wie Arber, Rachel oder Lusen findet auch so mancher wenig begangene Gipfel wie die Riederin oder der Gsengetstein Beachtung. Bei einigen Touren geht es aber auch richtig zur Sache, sei es der schwindelerregende Steig am Höllensteinsee, der »Kniebrecher« über dem Graflinger Tal oder die Kammwanderung vom Berggasthof Maria Hilf bei Lam. Wieder andere Wanderungen führen zu Aussichtstürmen, Burgen oder deren Ruinen und besuchen geschichtlich bedeutende Orte. So ist eine bunte Mischung an Wanderungen entstanden, die den Bayerischen Wald, aber auch die angrenzenden Regionen des Böhmerwaldes und südlichen Oberpfälzer Waldes in ihrer ganzen Vielfalt nahebringen. Exakte Routenbeschreibungen, brillante Bilder der Autorin sowie sorgfältig recherchierte Kultur- und Einkehrtipps sorgen dafür, dass schon zu Hause beim Schmökern Lust auf die Wanderungen aufkommt. Präzise Wanderkarten im Maßstab 1:25.000 und 1:50.00 mit eingetragenem Routenverlauf und wichtige GPS-Wegpunkte im Tourenverlauf und in den Höhendiagrammen garantieren die perfekte Orientierung im Gelände. Die GPS-Daten stehen alle zum Download bereit. Eine Tourenübersicht in der Umschlagklappe erleichtert die Auswahl. 1. Auflage 2019 200 Seiten 148 Farbabbildungen 50 Höhenprofile 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000/1:75.000 Übersichtskarte Tourenmatrix GPS-Tracks zum Download Format 12,5 x 20 cm kartoniert Autorin: Eva Krötz ISBN 978-3-7633-3189-5 Eine Buchansicht findest du in der PDF-Datei unter dem Artikelbild.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Meindl- Königlich Bayerische Jagahose kurz | He...
1.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Königlich Bayerische Jagahose kurz für Herren von Meindl in Eiche. Kultur undHandwerk - Die aus weichem Hirschleder gefertigte Lederhose überzeugt.... Mehr Details bei Lodenfrey.com!

Anbieter: Lodenfrey
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Nationalpark Bayerischer Wald Naturpark östlich...
Bestseller
8,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängenden bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung Der Nationalpark Bayerischer Wald und der tschechische Národnípark sumava (Nationalpark Böhmerwald), diese "grenzenlose Waldwildnis", gelten als "Grünes Dach Europas". Im ersten deutschen Nationalpark lautet nach wie vor das Motto "Natur Natur sein lassen". Informationsstellen z.B. die Nationalparkzentren Lusen (bei Neuschönau) und Falkenstein (nähe Lindberg/Zwiesel) ermöglichen eine erste Annäherung - mit Ausstellungen und Tierfreigeländen. In Neuschönau ergänzt der berühmte Baumwipfelpfad das Spektrum. Dazu kommt das Waldgeschichtliche Museum in St.Oswald und das Waldspielgelände bei Spiegelau. Aber natürlich ist der Wald selbst das Ziel Nr. 1. Mehrere Urwaldgebiete rund um die Falkensteine warten auf ihre Erkundung, die großen Gipfel wie Rachel und Lusen (auf dem Titelfoto von der tschechischen Seite aus zu sehen) gehören dazu, ebenso das Felswandergebiet bei Mauth. Die genauso interessanten Hochmoore und Schachten (Almen) erschließt der "Erlebnisweg Schachten und Filze". Wanderbusse ermöglichen eine umweltfreundliche Erkundung der Landschaft. Das südliche Vorland ist mehr von Kultur geprägt: der Gläserne Steig verbindet alte Glasmacherorte wie Zwiesel und Frauenau mit ihren (z.T. jahrhundertealten) Glashütten und Glasmuseen. Und auch im Freilichtmuseum in Finsterau gibt's Geschichte zu entdecken.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Meindl- Königlich Bayerische Jagahose kurz | He...
1.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Königlich Bayerische Jagahose kurz für Herren von Meindl in Eiche. Kultur undHandwerk - Die aus weichem Hirschleder gefertigte Lederhose überzeugt.... Mehr Details bei Lodenfrey.com!

Anbieter: Lodenfrey
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
HIKELINE VIA CLAUDIA AUGUSTA - Wanderführer Deu...
Unser Tipp
11,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wandern auf den Spuren der Römer Kaiser Claudius ließ die Via Claudia Augusta zur ersten richtigen Straße über die Alpen ausbauen, die den Adriahafen Altinum mit der Donau verband. Die meisten Römer reisten zu Fuß. Deshalb waren im Abstand eines Tagesmarsches Straßenstationen eingerichtet, in denen man übernachten und sich stärken konnte. In der Regel gab es auch eine kleine Therme und ein Heiligtum. In Anlehnung daran wurde entlang der historischen Straße eine Weitwanderroute ausgearbeitet. Teilweise führt sie direkt über die historische Trasse der Via Claudia Augusta. Darüber hinaus wurden attraktive Wanderwege und ruhige Nebenstraßen ausgewählt, die – wie die Via Claudia Augusta – knapp oberhalb der Talsohle den Sonnenhängen entlang führt. Dort war die Römerstraße sicher vor Überschwemmungen, nach Regenfällen bald wieder trocken und nach dem Winter rasch wieder frei von Schnee und Eis. Die Wanderroute auf den Spuren der Römer führt durch eine bunte Vielfalt an Natur- und Kulturlandschaften, welche die Via Claudia über die Jahrhunderte bis heute geprägt hat. Hunderte Zeugnisse wechselvoller Geschichte und von ihr geprägter Kulturen warten darauf, entdeckt zu werden. In den Ortszentren begegnet der Wanderer dem heutigen Leben entlang der Via Claudia Augusta. Unterwegs locken immer wieder Köstlichkeiten aus Küche und Keller, Rast zu machen und sich zu stärken. Die empfohlenen Nächtigungsorte unterteilen die Route in Tagesetappen. In jedem der Orte finden sich Gastgeber, die ins Projekt der Wiederbelebung der Römischen Kaiserstraße integriert sind, sich speziell auf Weitwanderer eingestellt haben und die 2000jährige Tradition der Gastlichkeit fortführen. Unzählige Eindrücke sammeln, unsere Wurzeln entdecken und dabei zu sich selbst finden – das ist Wandern an der Via Claudia Augusta. Per pedes, wie die Römer. Der Großteil der Römer reiste nicht zu Pferd oder gar im Wagen, sondern zu Fuß. Die Via Claudia Augusta per pedes zu bereisen ist also jene Fortbewegungsart, die dem Reisen in der Römerzeit am nächsten kommt. Als Testlauf für die Wanderroute wurden zwei Gruppen von Augsburg entlang der Via Claudia Augusta auf Reisen geschickt und dabei immer wieder fotografiert. Die Besonderheit dabei war, dass diese Pedites Singulares und die Populares Vindelicenses wie römische Soldaten bekleidet und ausgerüstet waren. Auch ihre historischen Vorbilder wanderten natürlich nicht in voller Gefechtsadjustierung. Nur bei zu erwartender Feindberührung wurde der Helm aufgesetzt, der ansonsten wie das Schwert und der Dolch am Gürtel hing. Zur Bewaffnung eines Legionärs gehörten zudem ein Wurfspeer und ein Schild. Die Schilde wurden in einer Lederhülle mit einem Trageriemen über der linken Rückenseite getragen. Sie waren oft mit kultischen Symbolen der Einheit bemalt und der einzige einheitliche Ausrüstungsgegenstand. Am Körper trugen die Römer eine Tunika aus Leinen, die man sich wie ein überlanges T-Shirt vorstellen kann. Eine weitere Tunika aus gewalkter Wolle wurde in der kälteren Jahreszeit darüber getragen. Soldaten trugen zum Schutz darüber noch ein Kettenhemd, einen Schuppen- oder Schienenpanzer. Ein Wollschal schützte vor Nässe und Kälte bzw. verhinderte ein unangenehmes Scheuern der Rüstung. Über dem allen wurde bei Bedarf ein halbkreisförmig geschnittener Mantel aus gewalkter Wolle getragen, der wärmte und relativ lange verhinderte, dass man nass wurde. Bei Galliern und Germanen verbreitete Beinkleider lehnten die Römer lange ab. Auf der Trajansäule aus dem beginnenden 2. Jh. n. Chr. sind aber bereits alle Legionäre mit „Hosen” abgebildet. An den Füßen trug man robuste Sandalen aus Rindsleder, in nördlicheren Gefilden auch Socken und geschlossene Schuhe. Das Marschgepäck trugen die Römer in einem Gepäckbündel an einem Tragestock, der über die Schulter gelegt wurde. Es bestand aus einem Fell zum Schlafen, einem Mantelsack und einer metallenen Feldflasche. Ein kleiner Bronzeeimer wurde zum Wasserholen und als Kochtopf mitgetragen. Eine Bronzekasserole diente ebenfalls zum Wasserholen, fand überdies noch als Trinkgefäß, Pfanne und Backform Verwendung. Kleingerät und die wenigen persönlichen Gegenstände fanden in einem Lederbeutel Platz. Dazu gehörten z. B. ein Löffel und ein Messer. (Gabeln kannten die Römer nicht.) Weiters fanden sich im Lederbeutel oft ein Hämmerchen, ein Kamm, Riemen, eine Lampe aus Ton, Olivenöl, Geld und andere persönliche Gegenstände. Essbares für unterwegs wurde in einem Proviantnetz mitgetragen. Die eiserne Ration eines römischen Soldaten bestand aus drei Tagesrationen Zwieback, Speck, Hartkäse und Knoblauch. Generell nahmen die Römer während des Tages nur kleinere Mahlzeiten zu sich: Zum sogenannten Prandium, einer Art Gabelfrühstück oder leichtem Mittagessen, wurden größtenteils kalte Speisen gegessen: Brot, Schinken, Käse, Oliven und frische Früchte. Dafür aßen die Römer am späten Nachmittag oder Abend umso ausgiebiger. Im offiziellen Auftrag reisende Römer nächtigten in den Straßenstationen, die im Abstand eines Tagesmarsches eingerichtet waren und wie die Straße selbst von der lokalen Bevölkerung zu erhalten war. In diesen Stationen konnte man nicht nur schlafen und essen. Sie waren in der Regel auch mit einer Therme und einem Heiligtum ausgestattet, in dem die Römer um eine ereignisfreie Reise baten bzw. für eine solche dankten und opferten. Geopferte Wertgegenstände, Ausrüstungsteile oder auch Münzen wurden unbrauchbar gemacht bzw. so deponiert, dass sie für andere nicht zugänglich waren. Das Verhältnis zu den Göttern war ein Art Handel. Man opferte und erwartete sich dafür Schutz und Hilfe. Länge, Höhenmeter und Etappen Die komplette Wanderroute Via Claudia Augusta von Landsberg am Lech über die Alpen zum Castelbrando ist 580 Kilometer lang und zählt 29 Tagesetappen. Die Länge der einzelnen Etappen beträgt normalerweise zwischen 15 und 25 Kilometern. Die Anstiege pro Etappe weisen zwischen 120 und 1100 Höhenmeter auf. Die Etappen 1 bis 5 führen durchs Bayerische Alpenvorland, zuerst relativ eben am Lech entlang und anschließend durchs sanft hügelige Auerbergland. Der österreichische Abschnitt umfasst die Etappen 6 bis 12. Dabei verläuft die Wanderroute – wie einst die Römerstraße – meist leicht oberhalb der Talsohle auf den Sonnenhängen der Alpentäler. Markante Punkte sind der Fern- und der Reschenpass, der zugleich den Übergang nach Südtirol bildet. Hier folgen nun die Etappen 13 bis 29 die Sie durch Südtirol, Trentino und Feltrino führen. Bis zur Etappe 22 verläuft der Weg auf den Hängen oberhalb des Etschtales. Die Talsohle selbst wird auf der gesamten Länge nur vier Mal überquert. Dann geht es auf den Etappen 23 bis 29 über eine Anhöhe ins Valsuganatal, über zwei Pässe ins Feltrino, wo die Route das Piavetal quert, und dann noch über einen letzten Pass zum Castelbrando. Die einzelnen Etappen wurden so gewählt, dass sie für durchschnittliche Wanderer zu bewältigen sind und auch noch Zeit für Rastpausen und die eine oder andere Sehenswürdigkeiten bleibt. Bei der Auswahl der Etappenorte wurde auch darauf geachtet, dass es sich um Orte mit möglichst vielen Übernachtungsmöglichkeiten handelt. Auf jeden Fall finden Sie an jedem Etappenende Übernachtungsbetriebe, die Teil des Via Claudia-Projektes sind und die 2000jährige Tradition in Gastlichkeit weiterpflegen und sich speziell auf Radler und Fernwanderer eingestellt haben. Einige haben sogar wieder Römische Gerichte auf der Speisekarte. Wegweisung Eine Beschilderung mit dem Via Claudia-Logo gibt es momentan nur in Tirol, im Trentino zwischen Lavis und Castello Tesino und teilweise im Feltrino. In Bayern führt die Wanderroute über weite Strecken auf dem als solchem beschilderten Lechhöhenweg und anschließend über das beschilderte Wanderwegenetz des Auerberglandes. In Tirol wurde die bestehende Wanderwegebeschilderung mit kleinen Via Claudia Klebern ergänzt. Auch in Südtirol führt die Route größtenteils über das bestehende, gut beschilderte Wanderwegenetz. Die Route ist allerdings nicht mit dem Via Claudia Logo gekennzeichnet. Im nördlichen Trentino fehlt eine Beschilderung. Zwischen Lavis und Castello Tesino folgt die Route weitgehend der Radroute, die mit dem Via Claudia-Logo beschildert ist. Im Veneto wurde die Wanderroute vor Jahren mit einfachen Mitteln beschildert bzw. führt ebenfalls über die beschilderte Radroute. GPS-Tracks Auf der Projekthomepage www.viaclaudia.org gibt es auch für jede Tagesetappe GPS-Tracks zum Download. Ausstattung Im südlichen Bayern, in Tirol und in Südtirol gibt es an der Route immer wieder Einkehrmöglichkeiten. Im restlichen Teil der Wanderroute sind die Einkehrmöglichkeiten dünner gesät. Vorsicht, nicht in jedem Ort gibt es einen Nahversorger, bei dem man sich mit Proviant eindecken kann. Vor allem in den Regionen mit Ferientourismus und rund um Ballungsräume befinden sich Rastbänke entlang des Weges, vereinzelt gibt es auch Rastplätze mit umfangreicherer Ausstattung. Anforderungen Die Via Claudia Augusta ist über den größten Teil der Strecke touristisch gut bis sehr gut erschlossen und somit auch gut für Einsteiger geeignet. Der ab 2010 angebotene ViaClaudiaAugusta Koffer-Transport-Service von Landsberg bis Bozen ermöglicht es, mit leichtem Rucksack zu wandern und damit die Wanderung noch mehr zu genießen. Über weite Strecken besteht die Möglichkeit, Bus oder Bahn zu benutzen, um die Tagesetappen abzukürzen. Notfalls kann man auch auf ein Taxi zurückgreifen. Die Via Claudia Augusta ist mit geringen Ausnahmen sehr gut zu begehen, da sie großteils über geschotterte und befestigte Wege führt. Für eine Weitwanderung ist aber immer festes Schuhwerk zu empfehlen. Abhängig vom Wetter und von der Jahreszeit können kurze Passagen etwas beschwerlicher zu begehen sein, z. B. wenn nach Regenzeiten der Boden aufgeweicht oder rutschig ist. Unbedingt notwendig ist natürlich auch Kleidung, die vor Regen schützt. Vor allem im alpinen Tirol kann es in den Sommermonaten auch kühlere Tage geben, für die man eine Jacke oder eine Pullover mitnehmen sollte. Nicht nur für die Sonnenhänge südlich des Reschenpasses ist guter Sonnenschutz wichtig. Die Wanderung auf den Spuren der Römer bietet viel Ruhe und Möglichkeit, zu sich zu finden, aber auch viele Möglichkeiten zu entdecken, die Regionen zu erleben und mit den an der Route lebenden Menschen in Kontakt zu kommen. 256 Seiten GPS Tracks 1:50.000 Länge: 580 km Stadtpläne Höhenprofil Übernachtungsverzeichnis Fadenheftung ISBN 978-3-85000-719-1

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Meindl- Königlich Bayerische Jagahose kurz | He...
1.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Königlich Bayerische Jagahose kurz für Herren von Meindl in Eiche. Kultur undHandwerk - Die aus weichem Hirschleder gefertigte Lederhose überzeugt.... Mehr Details bei Lodenfrey.com!

Anbieter: Lodenfrey
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
KANU KOMPASS BAYERN - 1. Auflage 2019 - Wassers...
Aktuell
22,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die vielfältigen Gewässer zwischen Rhön, Allgäu und Bayerischem Wald lassen Paddlerherzen höher schlagen. Von wilden Kleinflussfahrten, wie auf der fränkischen Wiesent oder Saale, über gemütliche Flusswanderungen z.B. auf Altmühl, Naab und Regen, bis hin zu Touren auf der majestätischen Donau oder der rasanten Isar ist für jeden Geschmack etwas dabei. Egal ob Tagestour, Wochenendtrip oder die große Fahrt in den Sommerferien – die sorgfältig recherchierten Tourenbeschreibungen stellen 21 besonders interessante Routen auf Flüssen und Seen in Bayern vor, die allesamt familientauglich sind. Auch abseits des Paddelbootes präsentiert dieses Reisehandbuch neben viel Wissenswertem zu Natur und Kultur umfangreiche Tipps zu weiteren Aktivitäten, Wanderungen, Ausflügen und Sehenswürdigkeiten sowie ausgedehnte Stadtrundgänge in Bamberg, Passau, Regensburg, Nürnberg und München. „Alles rund ums Paddeln“, Technik, Ausrüstung und Revierinfos sowie Checklisten, Karten- und Literaturtipps Alle Infos zur Tourenplanung wie Anreise, Ein- & Aussetzen, Etappenvorschläge, Übernachtungsmöglichkeiten am Wasser, stimmungsvolle Farbfotos & farbige Tourenkarten Adressen zu Sehenswürdigkeiten, Kanu vermietern sowie Übernachtungsmöglichkeiten in Wassernähe Über den Autor: Michael Hennemann ist aus Leidenschaft draußen unterwegs. Daher ließ er sich weder durch seine Ausbildung zum fototechnischen Assistenten noch durch Praktika in den Redaktionen von GEO und Baedeker oder einem Geografiestudium an den Schreibtisch fesseln und spezialisierte sich als Fotograf und Autor auf Reiseführer für Touren per Kanu, mit Rucksack und Wanderstiefel oder auf dem Rad für Firmen wie Beluga Shipping und Organisationen wie Greenpeace Deutschland. Autor/in: Michael Hennemann ISBN: 978-3-934014-69-5 1. Auflage 2019 336 Seiten Format 16,5 x 23,5 cm Broschur mit Fadenheftung

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Meindl- Königlich Bayerische Jagahose kurz | He...
1.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Königlich Bayerische Jagahose kurz für Herren von Meindl in Eiche. Kultur undHandwerk - Die aus weichem Hirschleder gefertigte Lederhose überzeugt.... Mehr Details bei Lodenfrey.com!

Anbieter: Lodenfrey
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Fränkisches Weinland 1 : 50 000 (UK 50-7) - Str...
Angebot
8,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängenden bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung. Würzburg, die "Perle Unterfrankens", ist einerseits berühmt für seine Residenz (UNESCO-Weltkulturerbe), die Festung Marienberg, den Dom und das Käppele und andererseits für berühmte Weinlagen mitten in der Stadt. Diese Ambivalenz - Kunst und (Wein-)Kultur, vielfältiger Natur- und leiblicher Genuss - prägt das ganze Fränkische Weinland. Fachwerkgeschmückte Orte wie Volkach, Ochsenfurt und Marktbreit können wunderbar mit dem Rad erreicht werden. Dazwischen kommt man an steilen Weinbergen vorbei (ca. 5000 ha Gesamtrebfläche), genießt die Natur der Volkacher Mainschleife, oder lässt sich auf der Maininsel verwöhnen. Die Mainfähren erinnern an vergangene Zeiten. Der Ochsenfurter Gau im Süden hingegen - traditionsreiches hügeliges Bauernland - fordert den Radler etwas mehr; genauso der steile Rand des Steigerwaldes, den er sich mit Genußwanderern teilt. Denn wandern und rasten und schauen lässt es sich dort und an den Hängen der tief eingeschnittenen Main-Seitentäler wunderbar - egal, ob auf einer Zweistundentour oder einem der vielen Weitwanderwege. Und auch die Sommerresidenzen der Würzburger Fürstbischöfe, die Barockschlösser Werneck und Veitshöchheim (samt Rokoko-Garten), warten auf einen Besuch.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Meindl- Königlich Bayerische Jagahose kurz | He...
1.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Königlich Bayerische Jagahose kurz für Herren von Meindl in Eiche. Kultur undHandwerk - Die aus weichem Hirschleder gefertigte Lederhose überzeugt.... Mehr Details bei Lodenfrey.com!

Anbieter: Lodenfrey
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Zugspitze - Werdenfelser Land - Wanderführer De...
Empfehlung
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: . Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren . Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt . Ausflugs- und Übernachtungstipps . Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: . Unterstützt die Tourenauswahl . Kartografische Gesamtübersicht . Touren können einfach kombiniert werden . Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen . Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: Das Werdenfelser Land ist das herrliche Voralpengebiet um Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald, Oberammergau und Murnau vor der prächtigen Kulisse des Wettersteingebirges. Neben den Bergen sorgen ringsum die drei Flüsse Isar, Loisach und Ammer sowie mehr als 15 Seen das ganze Jahr über für jede Menge Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Bergsteigen, Klettern, Raften, Sommerrodeln, Schwimmen, Segeln, Mountainbiken, Gleitschirmfliegen, Skifahren, Langlaufen, Schlittschuhlaufen und vieles mehr. Mit den Ammergauer Alpen, dem Murnauer Moos (größtes noch lebendes Moor am Alpenrand), dem Gebiet um Schachen und Reintal, der Arnspitze und dem Karwendelgebirge grenzen fünf Naturschutzgebiete an das Werdenfelser Land. Zusätzlich sorgen die vielen Orte der Region mit ihrem kulturellen Angebot und der Infrastruktur für zahllose weitere Möglichkeiten, die Freizeit zu genießen. Darüber hinaus werden aber auch Tourenziele aus den Gebirgsgruppen Mieminger Kette, Estergebirge, Ammergauer und Lechtaler Alpen vorgestellt, einfach schon aus dem Grund, weil sie von Garmisch-Partenkirchen aus sehr gut zu erreichen sind. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Die Zugspitze, ohne Zweifel Höhepunkt und absolutes Highlight des Gebiets. Mit Bergbahn oder zu Fuß wird der höchste deutsche Gipfel gerne bestiegen. Alle mit vernünftigem Aufwand zu meisternden Routen sind vorgestellt. Mühsam, nicht einfach, landschaftlich brillant. - Das Familien-Highlight: Zwischen Farchant und Garmisch-Partenkirchen gibt es schöne, panoramareiche Promenaden: Loisachuferweg und Philosophenweg. Beide lassen sich zu einer schönen Rundtour mit besten Ausblicken zu Alpspitze und Zugspitze verbinden. - Das Genuss-Highlight: Das bayerische Parade-Gipfelduo Herzogstand und Heimgarten lässt sich auf einer langen Wanderung überschreiten. Der Gratübergang vom Herzogstand zum Heimgarten bietet ein wenig alpines Abenteuer und einen noch angstfreien Adrenalinschub. - Das persönliche Highlight: In nicht einmal drei Stunden lässt sich diese durchgehen spannende Rundtour zum Eckbauer zu Fuß schaffen. Die Attraktionen beginnen schon am Anfang der Wanderung mit der aufregenden Partnachklamm. Gute Brotzeit und brillante Aussichten runden die Wanderung ab. - Das Kultur-Highlight: Der bayerische Märchenkönig Ludwig II, hat am Schachen ein Lustschloss bauen lassen, dessen Besichtigung sich niemand entgehen lassen sollte.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Meindl- Königlich Bayerische Jagahose kurz | He...
1.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Königlich Bayerische Jagahose kurz für Herren von Meindl in Eiche. Kultur undHandwerk - Die aus weichem Hirschleder gefertigte Lederhose überzeugt.... Mehr Details bei Lodenfrey.com!

Anbieter: Lodenfrey
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Ammersee, Starnberger See, München-Süd 1 : 50 0...
Topseller
8,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängenden bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung. Ammersee, Starnberger See, Fünfseenland - was die Menschen mit diesen Begriffen verbinden, könnte gegensätzlicher kaum sein: Domizil der Reichen und Schönen, "Planschbecken der Münchner", aber auch Ort der Kultur und Geschichte. Und alle haben irgendwie recht: Die wunderschöne Roseninsel bei Feldafing (deren prähistorische Pfahlbauten zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören), das Buchheim-Museum der Phantasie bei Bernried, das Sissi-Schloss in Possenhofen, usw. bieten Betätigungsfeld für Bildungshungrige. Radler können sich auf ungezählten Kilometern ausgeschilderter Radwege austoben, sich unterwegs in einem der ungezählten Weiher und Seen erfrischen oder einen der vielen Biergärten ansteuern, deren berühmtester, Kloster Andechs (der "Heilige Berg der Bayern") das Titelbild der Karte ziert. Wer nicht so weit aus München rausradeln will, begnügt sich mit einem Ausflug in die großen Forstgebiete rund um München. Was bietet die Gegend noch? Kleinode der Natur wie die Osterseen, historische Altstädte wie Wolfratshausen und Weilheim, die Isar mit ihrer Floßfahrt, der Pupplinger Au und Burg Grünwald, aber auch die berühmte Seenschifffahrt - auf dem Ammersee sogar auf historischen Raddampfern. Schiff ahoi!

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Meindl- Königlich Bayerische Jagahose kurz | He...
1.499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Königlich Bayerische Jagahose kurz für Herren von Meindl in Eiche. Kultur undHandwerk - Die aus weichem Hirschleder gefertigte Lederhose überzeugt.... Mehr Details bei Lodenfrey.com!

Anbieter: Lodenfrey
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
FLUSSRADWEGE NIEDERBAYERN UND OBERPFALZ - Radwa...
Unser Tipp
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Niederbayern und Oberpfalz liegen im Osten Bayerns und sind geprägt vom Bayerischen Wald. Die beiden Bezirke, die bis 1954 gemeinsam verwaltet wurden, sind sowohl landschaftlich als auch kulturell sehenswert. Der Nationalpark Bayerischer Wald in Niederbayern ist Deutschlands einziger Urwald. Die Oberpfalz mit dem Oberpfälzer Wald und ihren idyllischen Tälern hat einen eher ländlichen Charakter, bietet mit der Hauptstadt Regensburg aber einen kulturellen Höhepunkt. Die 14 beschriebenen Radtouren entlang der Flussläufe bieten ein naturverbundenes Erlebnis, das sich auch für Familien mit Kindern eignet. Auf 1040 Kilometern Radrouten erwartet Sie eine Mischung aus naturnahem Radurlaub und sehenswerter Kultur. 180 Seiten Wetterfest 1:75.000 Länge: 1041 km Stadtpläne Übernachtungsverzeichnis Höhenprofil Spiralbindung ISBN 978-3-85000-754-2

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Trachten Hose -Lederhosen-bayerische Tracht-
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Trachten Hose Wir san die Bayern - die immer wieder feiern Was wäre das größte Volksfest der Welt ohne die dazu gehörige Tracht. Mit unserer Trachten Hose bist du perfekt gekleidet um die Dirndl auf dem Rummel zu beeindruken. Mit dieser genialen Lederhose für Männer wirst du im handumdrehen zum sexx Bayer. Die braune bayerische Lederhosen ist knöchellang und hat Verzirungen an den Hosentaschen. Die braune Lederhose ist eine tolle Verkleidung um die bayerische Kultur kennen zu lernen. Lieferumfang: eine Trachtenhose Material: 100% Polyester Farbe: braun Größe One Size Gesamtlänge: ca. 109 cm Bundbreite: ca.45 cm Schrittlänge: ca. 70 cm

Anbieter: Karneval-Universe
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
100 SCHÖNSTEN RADTOUREN IN DEUTSCHLAND - Radwan...
Angebot
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Genussradeln pur bei Tagesausflug oder Wochenendtour, im Urlaub oder vor der Haustür - von der Küste bis zu den Alpen. Erleben Sie mit Ihrer Familie tolle Touren in den schönsten Radregionen unserer Republik. Dieses Buch bietet 100 Vorschläge für ungetrübten Radlgenuss auf sorgfältig ausgewählten und von den kompetenten Autoren "erfahrenen" Strecken. Vom Klassiker an Nord- und Ostsee, Altmühl, Donau oder Elbe über die traditionellen Radfahr-Regionen Münsterland oder Mecklenburgische Seenplatte bis zum Geheimtipp im gar nicht trüben "Kohlenpott" oder im Emsland. Maritimes Flair unter Schleswig-Holstein-Himmel, Flussradeln durch idyllische Auen, unberührte Landschaften, Industriekultur, Stadtrandtouren, Bayerische Bergkulisse...reich bebildert und mit zahlreichen Insider-Tipps zu Sightseeing on tour, Historie und Histörchen, Kunst, Kultur und Küche. Eine detaillierte Tourenbeschreibung und ein mit zahlreichen Infos für Radler angereicherter Kartenausschnitt führen Sie "ziel-sicher" auf dem richtigen Weg. Verfahren unmöglich - Freizeitspaß garantiert! * 100 abwechslungsreiche und familienfreundliche Radtouren mit einer Länge zwischen ca. 15 und rund 100 Kilometern * jeweils eine Doppelseite pro Route * jede Tour besteht aus einem Textteil mit Infoblock, komprimierter Routenführung und zahlreichen Tipps für Sightseeing und Rast „on tour“, ein bis zwei attraktiven Fotos und einem Kartenausschnitt * die Touren verlaufen auf asphaltierten Neben- und verkehrsarmen Landstraßen, auf geschotterten und abschnittsweise auch unbefestigten Wander-, Wald und Feldwegen

Anbieter: Globetrotter
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Königlich Bayerische Jagahose kurz Meindl
1.499,00 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Königlich Bayerische Jagahose kurz für Herren von Meindl in Eiche. Kultur undHandwerk - Die aus weichem Hirschleder gefertigte Lederhose überzeugt dur.... Mehr Details bei Lodenfrey.com!

Anbieter: Lodenfrey
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot